1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie flashe ich mein BIOS richtig?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von BreiteSeite, 23. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Hi leute,

    bin kein noob in PCs, aber BIOS Updaten habe ich noch keine Erfahrung, kann mir mal büdde jemand sagen, wie ich ein Backup mache und wie das flashen von statten geht, brauche noch ein bissl Leistung :D .

    Danke schon im Voraus.

    mfg

    pcweltfanatiker
     
  2. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
  3. dhjgv

    dhjgv Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    73
    Ich würde das nie über windoof machen, weil wenn was schiefgeht, dann höchstens unter Windows. Mach es lieber unter DOS.
     
  4. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    na klasse, DOS und wie geht das?

    Danke.

    mfg

    pcweltfanatiker
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo pcweltfanatiker,

    ich würde keinesfalls unter Windows flashen. Die Sachen sind zwar gereift, aber es kann zuviel schiefgehen.
    Wenn Du Infos zum flashen brauchst, solltest Du uns allerdings verraten was Du für ein Mainboard hat, welches Bios ,von wann?
    Bitte genaue Board Bezeichnung!
    mfg ossilotta
     
  6. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
  7. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    bitte alles ganz genau beschreiben, bin nämlich ein n00b im Bios bereich :bet:

    mfg

    pcweltfanatiker
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hi,

    aber nur unter der Voraussetzung, wenn Du Dich noch ein wenig geduldest. :)

    mfg ossilotta

    ps. im Laufe des Nachmittags
    eventuell bekommst Du auch noch Tipps von anderen Usern
     
  9. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Klar gedulde ich mich, freu mich scho auf eine genaue Anweisung :) Und so dringend is es net... habe bloß grade nix zu tun da habe ich mir gedacht.. ach mal BIOS updaten... und die Laufzeit des PCs ein bissl runnerregeln :D

    mfg

    pcweltfanatiker
     
  10. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Ich hoffe, Deine Englischkenntnisse reichen dafür aus:[/font]

    [font=Arial, Helvetica, sans-serif]Updating BIOS Procedures[/font][font=Arial, Helvetica, sans-serif]
    1. Create a bootable system floppy disk.
    2. Download the ASRFLASH.EXE and copy ASRFLASH.EXE to the just created boot disk in step 1.
    3. Download an updated ASRock BIOS file (WinZip format with .zip file extension) from the web site, unzip the BIOS file and save to the disk you created in step 2.
    4. Boot from the disk you created in step 3.
    5. At the "A:\" prompt, type ASRFLASH, hit space bar once, and type BIOS file name then press <Enter>. For example: A:\ASRFLASH K7VT2_1.20 <Enter> then you will see a message "Please wait for BIOS loading ROM".
    6. After 1 minute, you will see the message "Flash ROM Update Completed - Pass", then you have finished upgrading the BIOS.
    7. After finishing upgrading the BIOS, please remove the floppy disk. Restart your system and press <F2> to enter the BIOS setup utility during boot up.
    8. In Exit menu, please select "Load Default Settings" and press <Enter> to continue.
    9. Select "Exit Saving Changes" and press <Enter> to exit the BIOS setup utility.
    10. Now, system is booting up with new BIOS.
    BIOS-Download in der aktuellen Version:

    www.asrock.com/support/bios/K7S8X_250.zip

    Flashprogramm-Download:

    www.asrock.com/support/bios/ASRFLASH.EXE

    Gruß
    Deff!

    P.S. Die aktuellen Treiber sind auf:

    http://www.asrock.com/support/download/dl_k7s8x.htm#bios
    [/font]
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo pcweltfanatiker,


    deine jetzige Bios Version dürfte die V 1.9 sein, ist also demnach noch die Release version.

    Du brauchst eine leere formatierte Diskette. Ins Laufwerk damit !

    Arbeitsplatz Diskettenlaufwerk mit Rechts anklicken
    auf Formatieren klicken ( im aufklappenden menü wählst Du dann - MS-DOS Startdiskette erstellen )
    diese wird dann erstellt.

    Du musst Dir das neue Bios File donwloaden:
    http://www.asrock.com/support/Download/dl_k7s8x.htm#bios
    ist ein Zip-File - also entpacken und dann die Datei auf die Diskette kopieren

    Dann brauchst Du noch das Flashtool ASRFLASH.EXE
    http://www.asrock.com/support/index_BIOS_INS.htm

    falls Zip auch entpacken und auch auf die Diskette kopieren.

    Endprodukt: Dos Diskette + Bios File + Flash Datei

    Im Bios Booten von Diskette einstellen.

    Die Diskette ins Laufwerk geben, den PC damit booten.
    Die weitere Vorgehensweise ist unter dem letzten Link beschrieben.

    am A:\ASRFLASH K7S8X_2.50
    musst du folgendes eingeben die FlashDatei und den Namen des Bios Files, also alles vorher genau notieren.Danach ENTER
    zwischen der eingabe ASRFLASH und dem Bios File namen müsste ein Leerzeichen stehen, wenn ich mich nicht irre.

    Zum Abschluss:

    In Exit menu, please select "Load Default Settings" and press <Enter> to continue

    schau es Dir noch einmal alles an, wenn Du noch Fragen hast, dann melde Dich.
    ASRocks Board haben hier ja viele, da wird ja einer dabei asein, der das auch schon gemacht hat.
    Viel Erfolg bei Deinem Vorhaben.
    Alle Angaben ohen Gewähr.

    mfg ossilotta
     
  12. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    leida net wirklich (bin 13) wie erstell tman ne Boot Disk und wie gehts dann weiter? Sorry, daß ich net so gut in Engl. bin

    mfg

    pcweltfanaiker
     
  13. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Habe Dir oben alles genau beschrieben. Damit müsstest Du klar kommen.Wenn nicht, melden !

    mfg ossilotta
     
  14. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    ja sorry, kam ein bissl später an oda ich habe setie 2 nicht gesehen ;) Sorry,

    Noch fragen:

    am A:\ASRFLASH K7S8X_2.50
    musst du folgendes eingeben die FlashDatei und den Namen des Bios Files, also alles vorher genau notieren.Danach ENTER


    also den Name die die Datei beim Downloaden hatte oder was?

    Dann brauchst Du noch das Flashtool ASRFLASH.EXE
    http://www.asrock.com/support/index_BIOS_INS.htm

    falls Zip auch entpacken und auch auf die Diskette kopieren.

    is aber exe? oder muss ich dann einfach v. A booten und dann gehts v. alleine? Also die EXE auf A:// kopieren?

    Im Bios Booten von Diskette einstellen.

    Boot devices oder?


    Danke schonmal für deine wunderbaren Antoworten,

    mfg

    pcweltfanatiker
     
  15. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    After finishing upgrading the BIOS, please remove the floppy disk. Restart your system and press <F2> to enter the BIOS setup utility during boot up.


    was heißt daß.

    also soweit kann ich translaten:

    Nach erfolgreichem upgrading des BIOS, entferne bitte die Diskette. Starte dein System neu und drück F2 um zu den Bios einstellungen zu kommen.. .. und dann?

    mfg

    pcweltfanatiker
     
  16. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    d.h. nach erfolgreichem Update ab ins Bios und

    In Exit menu, please select "Load Default Settings" and press <Enter> to continue.

    dann solltest Du wieder Deine alten Einstellungen herstellen, sofern Du überhaupt etwas verändert hattest.


    mfg ossilotta
     
  17. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Deine Eingabe sollte wie folgt aussehen:
    A:\ASRFLASH K7S8X_2.50


    die exe kannst Du so wie sie ist auf die Bootdiskette kopieren.

    dort hast Du dann die exe, das bios file( entpackt) und die Bootdateien.

    wenn Du am A:\
    obige Eingabe getätigst hast, dann drückst Du nur noch die Enter, damit wird dann die exe aufgerufen und der Flashvorgang beginnt.

    mfg Ossilotta
     
  18. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    ahja, dnake habs auch schon geschafft.

    Also nochmals vielen Dank, besonders @ ossilotta

    Danke nochmals.

    mfg

    pcweltfanatiker
     
  19. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hi pcweltfanatiker,

    BootDevices ist richtig, als 1 die diskette, später wieder umstellen auf HD oder

    1. Diskette
    2. HD
    3. CD-Rom

    kannst Du dann auch so lassen wenn Du willst.
    mfg ossilotta
     
  20. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Auch wenn nun alles geklappt hat würde ich gern von dir wissen, was denn in deiner Bedienungs-und Installationsanleitung zum MainBoard, Anhang BIOS-Update, geschrieben steht. Bei mir richte ich mich immer danach und Fehler sind kaum möglich.
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen