1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie formatiere ich als Systemplatte???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Scalar25, 5. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scalar25

    Scalar25 Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    95
    hallo habe in meinem Rechner soebend eine 2 Platte angeklemmt die ich für einen anderen PC als Systemplatte formatieren will.
    Wie ging das noch unter DOS? D:\format/s oder wie war das noch?
    Oder gibt es auch eine Möglichkeit unter Windows98SE? Muss die Platte so formatiert haben, das sie in dem anderen Rechner soweit läuft dasich Windows98SE drauf installieren kann. Über Eure Hilfe währe ich sehr dankbar.

    Gruß Marco
     
  2. Crapper

    Crapper Byte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    25
    hi marco,

    einfach die erste platte abklemmen, mit bootdisk booten und formatieren, evtl. vorher noch mit fdisk partitionieren. kannste aber auch gleich in dem neuen rechner machen.

    viel spass
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, das Formatieren sollte kein Problem sein, dass kannst du auch unter Windows machen, wenn du die Platte partitioniert hast. Wenn die Platte als Systemplatte genutzt werden soll, muss die Primäre Partition aktiv sein. Das geht (soweit ich mich erinnere) mit FDISK aber nur , wenn keine weitere aktive Partition (auf einer anderen Platte) vorhanden ist - musst dann also wirklich deine Platte abklemmen. Falls du Partiton MAgic hast, kannst du auch damit die Platte inrichten

    MfG Steffen

    PS.: Um unter DOS zu formatieren musst du format d: /s eingeben (wenn d das zu formatierende Laufwerk ist und die Platte gleich bootfähig sein soll). Bei der Installation von Windows werden die Systemdateien aber auch auf die Platte gechrieben.
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 05.11.2002 | 19:02 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen