Wie funktioniert .....

Dieses Thema im Forum "Kleinanzeigen: Biete" wurde erstellt von suckupper, 30. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. suckupper

    suckupper Byte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    104
    das Versenden von Produkten?
    Ich hab einen Kaeufer fuer meine HD und will sie ihm senden, nun hab ich aber keinen Plan wie das mit der Bezahlung funktionieren soll.
    Kann mir bitte mal jemand mit Erfahrung sagen wie er es gemacht hat.
    Danke schon im Vorraus.
     
  2. Kuelwalda

    Kuelwalda Byte

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    95
    Gib dem Käufer Deine Kontonummer an. Wenn das Geld dann überwiesen ist kanns Du die Festplatte losschicken. Ich habs bisher immer so gehandhabt. Mit Graka, Spielen etc.
     
  3. jgoellnitz

    jgoellnitz Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    22
    Guten Morgen,
    ich bin durch eBay auf deren Treuhandservice ILOXX.DE gestoßen. Ob man diesen Service auch als Privatmann nutzen kann und zu welchen Konditionen, weiß ich nicht.
    Ich kann mir vorstellen, daß man zu diesem Zweck auch eine neutrale, vertrauenswürdige Person benennen kann (z.B. einen Rechtsanwalt).
    Ich glaube, wenn Du dem Käufer den Aufwand und die Zeitverzögerung plausibel machst, ist er bestimmt auch so zur Vorauskasse bereit oder Ihr einigt Euch auf einen bestimmten Tag, an dem Ware und Geld losgeschickt wird.
    Und vergiß nicht, Deine Kosten für Verpackung und Versand zu berechnen. Bei wertvoller Fracht ist immer versichertes Paket angebracht.

    MfG Jens
     
  4. suckupper

    suckupper Byte

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    104
    Wo finde ich denn so Treuhaender? Wo kann ich einen Auftrag geben?
     
  5. jgoellnitz

    jgoellnitz Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    22
    Hallo suckupper,
    am sichersten ist Versand per Nachnahme, das mußt Du aber mit dem Käufer vorneweg vereinbart haben. Läßt er sich nicht darauf ein, weil ihm die Kosten zu hoch sind, bliebe noch Vorauskasse eine Alternative. Dann erfolgt der Versand nach Zahlungseingang.

    Die eleganteste und sicherste Lösung ist die Abwicklung durch einen Treuhänder, z.B. ILOXX. Da erhält der Treuhänder das Geld, Du bekommst eine Nachricht darüber und schickst die Ware an den Käufer. Erst wenn der dem Treuhänder den ordnungsgemäßen Wareneingang mitteilt, wird das Geld an Dich weitergeleitet. Das ist für zwei Parteien, die sich nicht kennen, der Weg mit dem geringsten Risiko.

    cul8er Jens
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen