Wie gehe ich effektiv gegen Spams vor?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von PC-Freaky05, 9. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PC-Freaky05

    PC-Freaky05 ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    ich suche nach geeigneter und kostengünstiger Software, die meinen heißgeliebten PC respektive meine Daten vor unerlaubtem Besuch oder Spionage schützt. Von Shareware halte in dieser Hinsicht wenig, da sich darunter viel Unbrauchbares befindet, das keinen Schutz bietet. Norton Antivirus,hingegen, ist teuer...

    Darüber hinaus werde ich laufend von lästige Spams belästigt - sie stopfen meinen Posteingang tagtäglich voll. Mit welcher Software kann ich gegen unverlangte Post vorgehen? Ab heute teste ich die mobile Software Inbox.cc - zumindest einen Monat lang - , die einen Viren- und Spamschutz hat. Wie es allerdings danach aussehen wird, weiß ich noch nicht.

    Wer kann mir weiterhelfen - freue mich auf konstruktive Tipps...

    Freaky :jump:
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Viel Software brauchts da eigentlich nicht. Windows-Update, das Zonenmodell des IE, ein Virenwächter (AntiVir und AVG gibts beide kostenlos) sowie Ad-aware und Spybot S&D für die wöchentliche Spyware-Suche reichen bei mir schon seit Jahren aus.

    Wichtiger als irgendwelche Programme ist Brain 2.0, auch bekannt als der gesunde Menschenverstand. Denn Schädlinge fängt man sich in 90% der Fälle selbst ein (den falschen e-mail-Anhang geöffnet oder die falsche Website besucht).


    Was dein Spam-Problem angeht: Inzwischen hat fast jedes e-mail-Programm Spamfilter eingebaut, die recht einfach zu konfigurieren sind. Oder machs so wie ich. Wenn eine Adresse von Spam überschüttet wird dann gib sie auf und erstell ne neue.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen