1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie gehe ich mit dem Festplattencache vor?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Mork vom Ork, 27. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mork vom Ork

    Mork vom Ork ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Ich habe nach langer Zeit endlich mal meine Festplatte aufgerüstet und zwar von 20 GB IDE auf 2x80 GB SATA. Ich habe das ganze als RAID 0 installiert und es funktioniert sogar. Allerdings ist mir beim partitionieren und formatieren aufgefallen daß da noch 8 MB im Raum stehen, die wohl der interne Cache Speicher der HDDs sein dürften. Jetzt weiß ich nicht, ob ich diese 8 MB auch noch partitionieren und formatieren muß, oder ob die Platten so damit klar kommen. Außerdem müßten es ja eigentlich 16 MB sein, da ich ja 2 HDDs mit jeweils 8 MB Cache habe.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    die 8MB bei dir ist der nicht Partitionierter Bereich deiner Festplatte.


    Das hat nichts mir deinem internen CACHE von 8MB zu tun.

    Am CACHE kannst du nichts Einstellen, er ist auch nicht sichtbar,
    das wird von der HDD selber verwaltet.
     
  3. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    da war wohl einer ne Minute schneller :-P
     
  4. Mork vom Ork

    Mork vom Ork ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Danke Danke, jetzt bin ich wieder ein Stück schlauer geworden. Ihr seid echt super.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen