1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Wie geht das mit dem tv out?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von vigormortis, 17. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. salvete...
    ich hab ne Leadtek Winfast GeForce2 GTS Pro grafikkarte mit TV out, nun möchte ich diesen auch nutzen, nur, wie funktioniert das??? an der karte isn ausgang der wie der von der maus aussieht. der karte anbei waren 2 kabel, das erste ca 50 cm lang und mit 2 (gleichen) maussteckeränlichen steckern. das zweite ist ein Y-kabel welches wieder son blöden anschluss hat und ein stecker sieht wie ein cinch-audio-stecker aus...ICH BRAUCH HILFE!!!
    brauche ich noch irgendwelche zusatzkabel? bitte um viele antworten...DANKE!!!!!

    dark greetz...vigormortis
     
  2. Also du brauchst je nach Anschluss deines Fernesehers noch Zusatzkabel.
    Entweder ein S-Viedeo-Kabel (beste Qualität +Sound?)
    Anschluss direkt von der Grafikkarte an den Fernseher

    oder einen Scart-Adapter , bei dem du aber deinen S-video >
    Chinch + Chinch-Kabel davorschalten musst. Außerdem hast du
    dadurch noch keine Soundübertragung, die du über ein Kabel von
    der Soundkarte zum Adapter erstellen kannst. Wenn du dich
    natürlich mit dem Sound deiner PC Boxen gegnügen kannst
    brauchst du den letzten Schritt nicht zu machen.

    Im Eigenschaftenmenü deines Bildschirmes sollest du unter Einstellung > erweiterte Optionen einen Reiter finden in dem du zwischen den angschlossen Bildschirmen umstellen kannst.
    Allerdings kannst du nicht gleichzeitig das Bild am PC-Monitor und Fernseher begutachte, da dies die Grafikkarte nicht unterstützt.
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    du solltest von dem ""maus stecker"" der grafigkarte auf nen cinch eingang am fernseher gehen (oft braucht man ein verlängerungskabel, bzw. ein normales cinchkaber 1.5m für stereoanlage, je nachdem ob stecker od. buchse an deine graf.kart ist), die besseren fernseher haben vorne oder an der seite "av eingänge" (3 cinch, einer bild die anderen ton), falls du keine cinch eingänge am tv hast, geht nur noch die scart buchse, es gibt da adapter von scart auf cinch,
    wenn du aber nur nen antenneneingang hast (frei ist), dann gute nacht

    grüsse
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen