1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Olafson, 12. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Olafson

    Olafson ROM

    hallo, ich habe einen CD-Brenner und ein CD-ROM-LW in meinen PC eingebaut. Wenn ich versuche, beide an meine Essolo-Soundkkarte anzuschließen, bekomme ich keinen Ton raus. Wenn ich nur eines von beiden anschließe, funzt es. Auf der Soundkarte sind jedoch die Anschlüsse CD1 und CD2 vorhanden. Was mache ich verkehrt, bzw. wie muss ich die Laufwerke anschließen?
     
  2. Olafson

    Olafson ROM

    Danke für den Tipp, muss ich mal nachsehen, wie die Kabelbelegung ist.

    Grüße
     
  3. willith

    willith Byte

    Hallo,
    geht doch. Hatte auf meinem alten Mainbord auch eine Essolo und daran Brenner und CD-Rom je an einem Stecker (CD1 + CD2) angeschlossen. Ein Laufwerk an dem kleinen weißen Stecker und eins am schwarzen Stecker (anderes Format). Funzte einwandfrei. Vielleicht sind die Stecker an den Kabeln falsch belegt. Auf der Kartesind: weiß R-G-L-G und schwarz L-G-G-R belegt.
    Gruß Willith
     
  4. Meiner Ansicht nach geht es nicht, da beide Anschlüsse an den gleichen Soundkarteneingang gehen. Damit schließen sie sich kurz...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen