1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wie ging nochmal der TAE-Brücken-Trick??

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von akw2001, 28. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. akw2001

    akw2001 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2001
    Beiträge:
    26
    wurde bestimmt schon öfter hier behandelt kann ich mir vorstellen, aber: Mein Modem blockt immer das Telefon, das an der gleichen TAE angeschlossen ist, auch wenn ich nicht eingewählt bin.
    Ich muss zum Telefonieren immer das Modem aus der Dose ziehen.
    Es gab da doch mal einen Trick mit ner Brücke, aber wie mach ich das :confused:
    hoffe, ihr könnt mir helfen :bet:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  3. schau

    schau Byte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    44
    hallo dein problem müste so ein adapter lösen
    mfg

    [​IMG]
    Adapter TAE N/F/N
    im fachhandel, Baumäkte, .......
     
  4. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    :no:
    Denke nicht, dass dies so funktioniert, da ja der Fehler in der Rückleitung des Modemkabels (oder Modem selbst) liegt.

    :idee:
    Meine Idee:
    TAE NF/F, Modem links, Telefon rechts, Mitte frei und eine Brücke 1/2 auf 1/2 der unteren Leiste.
    Die ankommenten Drähte (1/2) müssen natürlich auch drinnen bleiben.
     
  5. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Wenn es mit den Tricks nicht klappt:
    Ist die TAE-Dose in Ordnung sowie das Modem und auch ein richtiges zum Modem passendes Kabel angeschlossen, dann muss es funktionieren. Da muss man das Fahrrad doch nicht neu erfinden. Es gibt jedoch Modems, welche über 2 Steckdosen verfügen und erfordern, dass das Telefon mit einem mitgelieferten Kabel an die zweite Steckdose des Modem angeschlossen werden muss.
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen