Wie groß muß/darf ein TIF-Ordner sein?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Thimi, 17. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    jet 54\', die es nicht öffnen konnte. Habe sie deswegen kurzerhand gelöscht
    Der TIF - Ordner wird jedesmal größer......Wer weiß da Aufklärung und Rat? Bevor ich den großen Hausputz veranstalte, möchte ich doch alles andere versucht haben, was helfen könnte. In der Hoffnung, daß Ihr mich nicht hängen laßt,

    Gruß Thimi

    [Diese Nachricht wurde von Thimi am 17.12.2001 | 08:11 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Thimi am 17.12.2001 | 08:12 geändert.]
     
  2. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Desktop.ini\'s angezeigt, davon 5 x mit 2 Bytes und 1 x mit 0 Bytes Inhalt nach Entleeren.

    > Die leeren fff.....tmp Dateien werden nicht oder nicht nur - entgegen Grizzlys Anmerkung - von Office 2000 in den Windows-Ordner eingetragen. Finde sie auch nach jedem Neustart - ohne Office gestartet zu haben - in alter Pracht wieder, brauche sie nicht mit der Lupe zu suchen. Deshalb nochmals meine Frage: Wo kommen die nur her?

    Weiter bin ich bisher nicht gekommen, hoffe auf Tips zur Desktop.ini . Melde mich wieder.
    Gruß Thimi
    [Diese Nachricht wurde von Thimi am 09.01.2002 | 22:03 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Thimi am 09.01.2002 | 22:06 geändert.]
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    Hallo Thimi

    > Eigentlich per Zufall entdeckte ich im Windows - Ordner leere! Dateien, von denen nach jedem Computer - Betrieb mehr eingetragen sind, etwa mit folgender Bezeichnung:
    fffe0935_{2CB36E43-A233--4291-BE3B--BCD359D0B3F3}.tmp
    Allen gemeinsam ist fff........ .tmp . Wo kommen die nur her, was wollen die bloß von mir? Sie lassen sich zwar löschen, erscheinen aber immer wieder.<

    diese Dateien werden von Office2000 bzw Office XP erstellt.
    sind also normal und keine ungebetenen Gäste

    MfG
    mike
     
  4. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    content\'-Ordner. Der geringste Umfang, den ich da mit hartnäckigen:D Löschversuchen erzielte, waren 67 Bytes, aber eben keine 0 Bytes ...*grübel*
    > Eigentlich per Zufall entdeckte ich im Windows - Ordner leere! Dateien, von denen nach jedem Computer - Betrieb mehr eingetragen sind, etwa mit folgender Bezeichnung:
    fffe0935_.tmp
    Allen gemeinsam ist fff........ .tmp . Wo kommen die nur her, was wollen die bloß von mir? Sie lassen sich zwar löschen, erscheinen aber immer wieder. Verschärfte Diskussion:D mit dem Compi hilft da leider nichts! Als ich sie das erste Mal entdeckte, waren da ca. 60 von dieser Art im Windows - Ordner versammelt.
    Diese Dateien - Einträge sind doch nicht normal, oder findet Ihr sie auch bei Euch? Immer diese ungebetenen Gäste! Tz, tz, tz,...:D

    Gruß Thimi
    [Diese Nachricht wurde von Thimi am 29.12.2001 | 09:44 geändert.]
     
  5. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    wenn ich meinen TIF leere,bleiben ebenfalls ein paar kb übrig.diese resultieren aber aus der INDEX.DAT im Unterordner Content.IE5(müßte das bei IE 6 nicht auch content.ie6 heißen?).die Unterordner von Content.IE5 sind aber alle gelöscht und wenn ich die "Cookies" im TIF lösche,sind auch die cookies im Cookie-Ordner weg.

    Um den TIF komplett zu löschen,starte von der Diskette und lösche den dann manuell.Wenn du dort noch Viren vermutest,sollte das dann der Vergangenheit angehören.Windows erstellt den TIF sowieso neu beim nächsten Start.....

    Auf deine Letzte Frage: Das Problem dabei ist,das Windows nicht weiß,welche Cookies installiert werden dürfen und welche nicht.Dies muß dem IE explizit erklärt werden (Klick auf das Symbol in der Statusleiste "Datenschutzrichtlinien").Zumindest ist es beim IE6 der Fall,da dieser einen sogenannten Cookiemanager mitbringt.Sorry,mit dem IE5.5 habe ich schon lange nicht mehr gearbeitet.Weiß nur,daß dieser keinen Manager hat......

    MfG
    Mike
     
  6. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Hallo allerseits,

    die von euch beobachteten Erscheinungen hängen damit zusammen, daß
    a)
    die Verzeichnisstruktur in den Ordnern "TIF" und "Verlauf" im Explorer sehr vom wirklichen Datenbestand abweichend und auch unter DOS nur mühsam dargestellt wird
    b)
    es "index.dat"-Dateien gibt, die sich unter ME ebenfalls der Anzeige und erst recht dem Löschen entziehen.

    Zur praktischen Veranschaulichung:
    TIF und Verlauf unter ME regulär leeren
    dann ins DOS-Fenster nach c:\windows
    cd "Temporary Internet Files" oder cd tempor~1 bzw. cd verlauf
    cd Content.IE5 bzw. cd history.ie5
    dir
    cd in evtl. Unterverzeichnisse

    Die index-Dateien, die man so auffindet, sind für den belegten Speicherplatz verantwortlich. Sie lassen sich aber nicht im DOS-Fenster, sondern nur unter DOS von der Startdiskette löschen und werden beim Neustart wieder mit einer Mindestgröße von 32 kB angelegt. Das regelmäßige Löschen ist sehr empfehlenswert, weil die index.dat aufgesuchte URLs über einen sehr langen Zeitraum speichern (sind unter DOS zur Not mit einem Texteditor enzeigbar). Näheres hierzu unter http://www.fsm.nl/ward; das dortige Löschtool funktioniert aber unter ME nur teilweise.

    Gruß
    frederic
     
  7. gerd_os

    gerd_os Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    164
    Zu den Cookies:

    Da gibt es von AnalogX (www.analogx.com) ein kleines Freeware-Programm namens CookieWall. Richtig eingestellt (geht wirklich einfach) fragt dieses bei jedem NEUEN Cookie nach, wie damit umgegangen werden soll (immer löschen (-> zB Werbung) - temporär behalten - immer behalten (zB PCW-Forum)).

    Funzt bei mir ganz prima, sowohl zu Hause als auch auf der Firma unter Win2000 hinter der Firewall.

    mfg gerd
     
  8. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Win 98 waer zu schoen gewesen, haettest noch Dos-Modus gehabt.

    deltree c:\blabla und weg.

    Versteh als Linuxer eh nicht, wie man solch nuetzliche Kommandozeilen beschneiden oder gar weglassen kann.

    Gibt auch solche Sachen wie Cleansweep die sowas bei jedem Start bereinigen sollen.

    Scheinst aber noch recht unerfahren mit PCs zu sein, sonst haettest du nie T-Online-Software installiert :-)

    Geht auch ohne, schneller starten, schneller drin und eine Bluescreen-Quelle weniger.
    Speicherplatz spart das auch noch....

    MfG
    Schugy
     
  9. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Hallo Grizzly.
    > Lösche auch regelmäßig die Offline-Inhalte
    > Die Cookies sitzen bei mir regelmäßig im TIF-Ordner und seinen Unterordnern, auch wenn der Ordner Cookie geleert ist. In der Regel gibt es bei mir zwischen TIF-Ordner und seinen Unterordnern Verknüpfungen und nicht zwischen Cookie- ind TIF-Ordner, ist aber auch schon vorgekommen.
    > Benutze den Browser der T-online software 4.0 , der mit den IE 5.5 benutzt
    > Bin gleich gestern der schon von Dieschi geposteten Empfehlung nachgegangen und hab auf 1 MB begrenzt:)
    > Kein Outlook, das Email-Programm von 4.0 hat wohl seinen eigenen Ablage-Ordner
    > Was ich von Dir gern gewußt hätte: wenn Du Deinen TIF- mit Unterordnern restlos leerst, stehen dann 0 KB Inhalt unter Eigenschaften? Bei mir stehen dann noch ca 100 KB Dateien, die ich nicht sichtbar machen und damit kontrollieren kann. Und das stört mich gewaltig, weil ich vor ca 2 bis 3 Wochen eine Virus- oder ähnliche -Attacke hinnehmen mußte.
    Und abschließend die Frage auch an Dich: Wieso installieren sich Cookies, besonders die der Werbung - das gilt auch für die der PC-WELT-Werbung - ohne zu fragen auf meinem Compi, während andere -auch von der PC-WELT- wie eingestellt erstmal fragen und sich auch an die Anwort halten?
    Gruß Thimi
    [Diese Nachricht wurde von Thimi am 18.12.2001 | 09:14 geändert.]
     
  10. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    wenn du in den Internetoptionen auf TIF leeren gehst,löscht du auch die Offline-Inhalte (Häkchen)??wenn nicht,solltest du das mal versuchen.
    Außerdem sind die Cookies nicht im TIF-Ordner,sondern dies sind Verknüpfungen zu den Cookies im Windows\cookie-Ordner.
    mit welchem IE surfst du denn??
    mein TIF ist normalerweise nicht größer als 1Mb.Außerdem habe ich in den Internetoptionen eingestellt,daß der TIF beim Beenden das IE automatisch geleert wird.Dies betrifft aber nur die Online-Inhalte.Da Outlook(Express) diesen Ordner ebenfalls verwendet,auch mal alle offline-Inhalte mit löschen lassen.....

    MfG
    Mike
     
  11. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Hallo @all,
    da hab ich aber im Zusammenhang mit dem TIF - Ordner, den Cookies und der Werbung noch eine Frage: Wieso sind nach dem Surfen jede Menge! Cookies hauptsächlich der Werbung im Tif-Ordner, obwohl ich im IE Cookies auf Nachfrage eingestellt habe, und daß z. B. Cookies für den Zugang zum Forum sich daran halten, und die Werbung überhaupt nicht? Was hab ich da irgendwie falsch gemacht? Und das obwohl ich dazu noch AdSubtract installiert habe!!
    Gruß Thimi
    [Diese Nachricht wurde von Thimi am 17.12.2001 | 19:46 geändert.]
     
  12. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Hallo Dieschi,
    der Reihe nach:
    Welche Endungen die Dateien haben, weiß ich nicht. AVG meldete
    nach einem Scan:
    C:\WINDOWS\TEMP\JET44.....Cannot open: not checked!
    C:\WINDOWS\TEMP\JET54.....Cannot open: not checked!
    Diese Auskunft kriegte mich so nervös, daß ich den Inhalt von TEMP gleich löschte.
    Hab kein flashget installiert, benutze DL-Manager der T-online software v.4.0

    Zu 1.) Stand bei bei mir auf 93 MB, Warum? Weiß ich nicht, hab den Speicherplatz auf 1 MB begrenzt. Frage: Hat dieser Speicher gegebenfalls etwas mit dem DL zu tun, so daß er vor dem DL einer größeren Datei wieder vergrößert werden muß? Was passiert überhaupt, wenn er für irgendeine Anwendung zu klein eingestellt ist??

    Zu 2) Mich nervte auch, daß die Inhalte des TIF-Ordners nebst Unterordnern nach dem Entleeren von den Cookies immer noch soviel versteckt gespeichert hatten, obwohl *Alle Dateien und Ordner anzeigen* aktiviert war.
    Wie angegeben, ließ sich der TIF-Ordner nicht löschen, aber der Content-Ordner mit einem Inhalt von inzwischen über 6 MB ! wanderte in den Papierkorb. Dort verwandelt sich - komisch - dessen Unterordner in eine andere Dateienbezeichnung und es erschien die Meldung, ich würde eine Index-Datei löschen.
    Beim Leeren des Papierkorbs ging nicht alles glatt, aber schließlich half:D gutes Zureden!
    Erstaunlich, der TIF-Ordner hatte danach nur noch einen Inhalt von 47 KB;), die ich immer noch nicht sehen kann, und nicht losgeworden bin. Da das Verhalten des Ordners vielleicht von einem Virus oder ähnlicher Teufelei herkommen kann, werde ich versuchen:D, den nichtsichbaren, kleinen Rest nach Deinem 3.) Punkt auch noch zu löschen.

    Gruß Thimi

    [Diese Nachricht wurde von Thimi am 17.12.2001 | 18:34 geändert.]
     
  13. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Moin Thimi ...

    > Die Cookies sitzen bei mir regelmäßig im TIF-Ordner und seinen Unterordnern, auch wenn der Ordner Cookie geleert ist.

    Das liegt meines Wissens an der index.bat im Cookies - Ordner!
    In dieser index.bat werden Einträge der Cookies gespeichert und im TIF wiederhergestellt - unabhängig davon ob Du die Cookies im Cookie-Ordner gelöscht hast!
    IMHO müßtest Du um das zu verhindern bei jedem Windows-Start die index.bat löschen da die Datei unter Windows geschützt ist und Du das nicht ändern kannst!

    Naja, zum verwalten der Cookies hast Du ja Adsubtract, der kann die Cookies zwar nicht verhindern aber Du kannst zwischen gewollten und nicht gewollten unterscheiuden lassen dieses auch fest einstellen (mach in Adsubtract mal einen Rechtsklick auf einen Cookie-Eintrag (z.B. das PcWelt-Cookie).

    Um die index.bat zu löschen gibt es (glaub von einer PcWelt-CD) ein VBS-Script das auch deine Cookies per Klick samt Inhalt anzeigt und nur zwei Fragen stellt: Löschen oder nicht löschen!
    Sind alle Cookies abgefragt weißt diese vbs auf die index.dat und fragt ob die beim nächsten Start gelöscht werden soll!

    Naja, wenn Du die *.vbs mal testen willst, schau mal auf http://www.helmrohr.de da unter Downloads müßte die auch zu finden sein (als DelSelCookies <- wenn ich mich nicht täusche) ;)

    Gruß .. dieschi

    Nachtrag .. die Datei heißt index.dat -> nicht *.bat!
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 18.12.2001 | 10:56 geändert.]
     
  14. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Thimi ..

    Naja, die Jet-files biste ja jetzt los ;)

    93 MB ??? Puh, etwas viel.
    Nein, wenn Du etwas saugen tust wird das von dem DownloadManager in den Ordner geschoben den Du als Ziel angegeben hast (ist meistens der *Eigene Dateien* Ordner)!
    Bis der komplette Download abgeschlossen ist halten verschieden DL-Manager die Datei in einem eigenen Cache bzw. im Temp-Ordner und verschieben die fertige Datei dann in den ZielOrdner!
    Nur beim Download über den IE wird der TIF-Ordner temporär benutzt (IMHO).

    Wenn ich mit dem IE eine größere Datei ziehe kommt nach dem fertigen DL ein Fenster in dem mir angezeigt wird das die Datei von einem temporären Verzeichnis in den ZielOrdner verschoben wird. Dieses temporäre Verzeichnis wird enteder im TempOrdner oder, und das nehme Ich eher an, im TIF-Verzeichnis erstellt!

    IMHO könnte daher auch die größe Deines TIF-Ordners her rühren!

    Mhm .. ein Virus wird das nicht gerade sein, dennoch ist es zumindestens *verdächtig* da Ich auf keinem Rechner die Ich zur Zeit hier habe *versteckte* Dateien im TIF-Ordner finden konnte!

    Führ mal Punkt3 meiner Tipps aus und sag mir was bei rauskam!

    Gruß .. dieschi
     
  15. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    jet\' - Dateien hat!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen