Wie groß sollt Swap Partition sein?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von server1, 17. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. server1

    server1 Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    Ich will Linux RedHat 8.1 installieren. Wieviel Speicherplatz sollte die SwapPartition haben?

    MfG Franz
     
  2. Bingo-Ingo

    Bingo-Ingo Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    62
    Das hängt hauptsächlich von deinem Arbeitsspeicher ab, wie gross deine Swap-Partition ist.
    Normalerweise sollte sie bei wenig RAM ca. doppelt so gross an MB wie das RAM sein.
    Bei ca. 128 - 256 MB RAM kann sie etwas kleiner sein, ca. Faktor 1,5. Ab ca. 512 MB RAM kannst du beruhigt die Hälfte nehmen, also ca. 250 MB. Mehr Swap wird normalerweise nicht sinnvoll verwendet.
    Gruss
     
  3. server1

    server1 Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    ich habe 500MHz und 128MB
     
  4. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Früher, als Ram noch teuer war, war die Faustregel: Swap MB = Ram MB

    Jetzt, wo Ram günstig und 128 MB und mehr keine Seltenheit mehr sind, stimmt diese Regel einfach nicht mehr.
    Ein Beispiel: Ich habe 384 MB Ram und es wird selten bis nie in den Swap ausgelagert. 500 MB Swap wären somit Platzverschwendung.

    Nimm keinesfalls mehr Swap als Du Ram hast, denn wenn mal viel geswapt wird, ist die Feslplatte dann nur mehr mit ein- und auslagern beschäftigt.

    grüße wickey
     
  5. pablovschby

    pablovschby Byte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    34
    wenn du genug platz hast, nimm 500mbytes...sonst nimmst du min. 200 (sehr wenig/langsam)

    gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen