1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie gut sind die Laptop Grafikkarten??

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von endes, 6. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. endes

    endes ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo

    Ich will mir vielleicht nen Lappi kaufen! Nun meine Frage:

    Sind die Grafikkarten genauso gut wie die im normalen PC? Das heist wenn im Notebook ne ati x700 oder ne Gforce 6600 drin ist, sind die dann gleichwertig mit den "normalen" Grafikkarten?

    Und noch was nebenbei Reicht eine x700 zum spielen von Battlefiel 2??

    Danke tschüssi
     
  2. Fabi1208

    Fabi1208 Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    jop glaub schon das die gleich stark sind!!

    mfg fabi
     
  3. Scott Tennant

    Scott Tennant Byte

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    63
    Es reichen viele Grakas - kommt nur aus die Details an. ;)

    Also es reicht für BF auf alle Fälle! :jump:
     
  4. Jaques23

    Jaques23 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    103
    Die Notebookgrafikkarten sind etwas schlechter alles die PC-Grafikkarten, aber eine X700 sollte auf jeden Fall für battlefield 2 reichen (vielleicht nicht mit maximalen Details).
    Wenn du dir dann sogar ein Notebook mit nVidia GeForce 6800 Go Grafikkarte mit 256MB Speicher kaufst, sollte das alles problemlos funktionieren. Alles nur eine Frage des Preises.
     
  5. notebooknet

    notebooknet Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    27
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Weil sie in aller Regel eine geringere Busbreite bieten. Notebookgrafik kann nie das Niveau einer gleichen Desktopgrafik haben, ich verweise auf die riesigen Kühlkörper moderner Grafikkarten - die wir in Notebooks nicht finden.
    Mobile Lösungen sind stromsparender aufgebaut, das macht sich wie gesagt über Busbreite, GPU-Takt, etc bemerkbar.
    Der Name des Chips ist gleich, weil der Kern des Chips weitgehend derselbe ist
     
  7. notebooknet

    notebooknet Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    27
    Das ist ein Interessantes Thema...würde gern mal Benchmarktest sehen, leider liegt mir sowas nicht vor, hat jemand was für mich?
     
  8. Jaques23

    Jaques23 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    103
  9. klumpad

    klumpad ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
  10. Wriddelfrumpf

    Wriddelfrumpf Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    201
    Die Ergebnisse vaiieren ein bisschen je nachdem wie die Notebookhersteller die Taktung einstellen.
    Für meine 6800 Go steht dort 450 MHZ Chip und 600 Speicher meine GPU arbeitet aber nur mit 325 MHZ.
    Mit der X700 solltest Du aber dein Spiel locker Spielen können

    MFG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen