1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie heißt es denn nun richtig??? DDR

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Crush1976, 10. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Crush1976

    Crush1976 Byte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    51
    Hi Leute!
    Ich möchte gern wissen, wie der Begriff bei RAM nun richtig heißt bzw. was es heißt!!!

    DDR-RAM oder DDRAM oder DDR SD-RAM

    ??? :confused:
     
  2. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    RAM = Random Access Memory (Speicher mit wahlfreiem Zugriff)

    DRAM = Dynamic Rand. Acc. Mem. (Speichertechnologie, bei der die Daten verloren gehen, denn sie nicht regelmäßig aufgefrischt werden)

    SDRAM = Synchronous Dyn. Rand. Acc. Mem. (Speicher läuft syncron mit dem externen CPU-Takt)

    DDR-SDRAM = Double Data Rate Sync. Dyn. Rand. Acc. Mem (Daten werden mit steigender und fallender Taktflanke übertragen - also doppelt so oft wie normales SDRAM)

    SD vom DDR-SDRAM wird wegelassen, weil es ohnehin nur mehr solche RAM's gibt.
     
  3. Gast

    Gast Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen