1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie herum Kühler aufsetzen?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von deas, 13. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Hallo!
    Da ich mich im Moment mit diesem Thema ohnehin momentan quäle, hat mich die Diskussion um "blasen" oder "saugen" nur noch mehr verwirrt. Habe einen Medion-PC (nicht der von ALDI) vom Oktober 2001 und weiß nicht, ob ich den Kühler richtig herum (Schraubversenkung oben, Ettikett + Gitter unten, d.h. zum Prozessor hin) eingebaut habe. Wer weiß Rat? Wie kann ich kontrollieren, ob es so richtig ist?
    Danke im Voraus
    Desmond
    P.S.: Hatte den Ventilator gereinigt. Da, wo mehr Dreck war (dort müßte ja die Luft angesaugt worden sein); war oben. Folgerichtig müßte diese Seite ja auch jetzt oben sein, oder? Das 3-strebige Gitter (die Seite mit dem CE-Label) war nicht sooo schmutzig, deshalb habe ich es nach unten montiert. Man kann ja kaum sehen, wie herum sich das Ganze dreht; wenn ich richtig geschaut habe, müßte es die "blasende" Variante sein. Hoffentlich ist alles richtig - bin über jeden Hinweis froh!
    Oder ist das Ganze gar nicht so existenziell wichtig (es gibt ja beide Möglichkeiten, aber ich denke, das hängt vom Kühlsystem ab) und ich mache mir umsonst Sorgen???
    P.P.S.: Das blöde (bei mir: AOL) Pop-Up auf dieser Seite nervt. Ich dachte schon, die PCW hätte es eingesehen und es sei weg...

    [Diese Nachricht wurde von deas am 13.04.2002 | 04:22 geändert.]
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, Du machst Dir umsonst Sorgen.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen