1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie inst. ich Win98 S.E.??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von TheNameLess, 3. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheNameLess

    TheNameLess Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2001
    Beiträge:
    60
    Kann mir das jemand sagen wie ich das auf einen komplett neuen Rechner drauf bekomme? Ich hab jetzt die neue Festplatte in meine jetzigen Rechner rein, um sie zu formatieren bzw. meine alten Daten drauf zu tun, weil es beim neuen nicht ging, aber auch hier wird sie nicht erkannt. Bitte helft mir. ich weiß nicht mehr was ich machen soll!

    Gruß Simon
     
  2. Radagast

    Radagast Byte

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    96
    Hallo KazHar,

    trotzdem Danke für Deine Mühe.
    Auf der Homepage von Powerquest hab ich nichts gefunden, hatte ich natürlich zuallererst nachgeschaut.

    Gruß
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    PMpro Anleitung in deutsch... Puh, keine Ahnung!
    Habe leider auf die Schnelle nix gefunden. Möglicherweise irgendwo auf der PowerQuest Homepage?

    Sorry, KazHar
     
  4. Radagast

    Radagast Byte

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    96
    Hallo Kazhar,

    kannst Du mal \'nen Tipp geben, wo man eine Anleitung für Partition Magic Pro - in deutsch - downloaden kann. Link wäre super, wenn es Dir nicht zu viel Mühe bereitet.
    Bevor ich Dir hier schrieb, habe ich natürlich selbst versucht über "Google" eine Anleitung zu finden, ohne Erfolg.

    Noch mal eine andere Frage, da ich leider nur die englische Version von PM 7.0 besitze. Sind die Online-Hilfen bei der deutschen Version in deutsch, oder sind nur die Menüs in deutsch gehalten ? Gibt es irgendeinen Sprachpatch ?

    Danke Dir im voraus für Deine Mühe.

    Gruß
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Formatieren geht erst nach Neustart nach dem Partitionieren...aber ich denke mal, das weißt Du sicher auch.
    Wie hast Du die Platte eingeteilt?....1X primär und 1x erweitert ?

    Gruss
    Wolfgang
     
  6. TheNameLess

    TheNameLess Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2001
    Beiträge:
    60
    1. Die Platte wird erkannt. Im BIOS steht die genaue Bezeichnung

    3. Fdisk funkitoniert, aber leider nicht richtig. Ich kann zwar meine Platte partitionieren aber danach formatieren geht nicht. Deshalb kommt best. auch die Meldung ungültiger Medientyp.

    Was muss ich da ändern damit das geht?

    Gruß Simon
     
  7. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    1) Wird die Platte vom Bios erkannt? Das erkennt man daran, daß sie gleich bei der 2. Bildschirmseite nach dem einschalten neben (oder bessergesagt unter) den anderen Platten und dem CD-Rom-Laufwerk aufgeführt ist.
    Wenn die Platte dabei ist weiter zu 3)

    2) Wird die Platte nicht angezeigt, dann schau erst mal nach, ob die Platte korrekt gejumpert ist (master/slave). Geht sie immer noch nicht, dann schau im Bios nach, ob z.B. der gewünschte Anschluß abgeschaltet ist (primary master bzw. secondary slave). Möglicherweise beherrscht Dein Bios, die Platte automatisch zu erkennen.

    3) Wenn das Bios Deine Platte erkennt aber Windows/Dos nicht, dann liegt es möglicherweise daran, daß die Platte nicht partitioniert ist. Das Programm fdisk, das Windows/Dos beiliegt, kann Festplatten partitionieren aber es ist nicht unbedingt benutzerfreundlich. Ein anderes Programm wäre Partition Magic. Anleitungen zu den beiden Progs kannst Du aus dem Netz downloaden.

    4) Der letzte Punkt um Deine Platte verwendbar zu machen ist das formatieren. Erst dadurch kann Windows/Dos die Platte korrekt ansprechen und Daten schreiben und lesen.

    mfg Kazhar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen