Wie ist 1&1 als Anbieter?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von theguy2, 27. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theguy2

    theguy2 ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Ich möchte von der Telekom (T-Online) weg und möchte zu einem anderen ISP. 1&1 finde ich eigentlich am attraktivsten. Ich finde 31,98€ für eine DSL-6000 Flatrate eigentlich sehr fair. Aus einem anderen Forum habe ich auch gehört, dass alles sehr gut mit denen funktioniert und in der Werbung kam, dass sie schon 1 Mio. Kunden haben.

    Hier im Forum höre ich jetzt aber erschreckendes über 1&1. Die sollen ihre Kunden nicht ernst nehmen und so.

    Wie ist denn 1&1 und wenn die nicht, welcher Anbieter dann? Es sollte einer sein, bei dem man nicht gleich auch noch einen Telephonanschluss aufgedrängt bekommt, denn wir haben zwei (Telephon-)Nummern, die wir auch behalten müssen. Das kann ja zu Problemen führen.
     
  2. Nordjoe

    Nordjoe ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    grundsätzlich ist 1&1 bei mir sehr gut gelaufen, ich muß allerdings in so weit eine Einschränkung machen, als das mein Vertrag schon Jahre besteht und somit 1&1 nur der Provider ist, die Leitung bei mir immer noch von der Telekom ist.
    Allerdings ist 1&1 ein sehr schwerfälliger und auch unflexibler Laden, der seine Dauerkunden leider nicht bevorzugt behandelt, als da wäre, mal nach über 2 Jahren ähnlich wie bei Handy-Verträgen ein Schmankerl zukommen zu lassen ---
    was aber einem Dauerkunden wie mich mehr ärgerte war, das ich umstellen wollte auf Internet-Telefonie mit Deutschland und Fone Flat, aber 1&1 dazu Schon Monate braucht, weil es angeblich nicht so einfach geht, läge angeblich an der Telekom.
    Nun - sie bekommen ja jetzt auch mehr Geld, wie in Zukunft, denn der neue Tarif, DSL+FoneFlat sind billiger, wie bisher, ich meine aber Kunden die noch dazu auch als eingetragene Werbepartner bei 1&1 fungieren sollten doch schon anders behandelt werden.
    Mit den reinen Verbindungssachen, als da sind Verfügbarkeit, e-Mail-Server, Homepage hat alles allerbestens geklappt, da braucht man 1&1 allenfalls zu Beginn, dann nicht mehr, weil es läuft.
    Nordjoe
     
  3. King of dsl

    King of dsl ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo
    ich bin schon lange bei 1&1. Hat immer super funktioniert und ist wirklich sehr preisgünstig. Da ich 1&1 von 1&1 überzeugt bin, bin ich Profiseller geworden und empfehle 1&1 weiter. Ist vielleicht auch mal für dich interessant. Wenn du Lust hast kannst du ja meinen Link versuchen:
    [link entfernt]
     
  4. go4more

    go4more ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo
    ..bin schon lange bei 1&1 und echt zufrieden ,habe alles über Profiseller vom 1und1 erleidigt- die haben immer ein geheim Tip ;)
    ___________________________
    Link entfernt :jump:
     
  5. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    genau das ist der Grund warum Profiseller in Foren einen schlechten Ruf haben, vielen Dank.


    Grüße Jasager
     
  6. go4more

    go4more ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    :eek: schlechte Ruf ? Ich und meine Bekannten würden vom Profiseller immer gut Beraten,die helfen sogar bei Instalation und einrichtung vom DSL ,Internettelefoni etc. Wo gibt's denn heute Hilfe und Beratung umsonst ? Kann nur empfehlen...1und1ps.de :)

    Gruss go4more
     
  7. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    ich sagte auch in Foren, und zwar weil immerwieder Profiseller sich selbst bewerben, obwohl das in den meisten Foren verboten ist. Kleiner Tipp noch falls du den Inhaber der Domain "zufällig" kennst, es ist für Profiseller verboten mit einer Domain aufzutreten die "1und1" enthält, du kannst ihm ja ausrichten dass er wahrscheinlich bald ein Schreiben vom Rechtsanwalt von 1&1 bekommen wird wegen Verstoss gegen das Markenrecht.


    Grüße Jasager
     
  8. Loddel

    Loddel Byte

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    14
    Technisch funktioniert alles bei 1&1, wenn du mit deiner Flat allerdings zuviel unterwegs bis und dadurch nicht mehr in Ihre Kalkulation passt bekommst du einen Brief und Sie bieten dir eine Prämie(100€) wenn du zu einem anderen ISP wechselst !
    100 freiminuten haben sie ohne benachrichtigung gestrichen, ich bekamm nichts - hab es erst auf der Rechnung gesehen. Die Fair-Fat haben sie von 15 auf 5GB Volumen gesenkt, habe auch keine Mittteilung darüber bekommen(wird dann ab 5GB teuer). Diese Tarife gibt es heute nicht mehr - alles nur noch Flat, aber ja nicht zuviel Surfen.
    Wenn sie Flat schreiben muß auch Flat drin sein. Ich Zahle jetzt 29,90 für meine Flat
    und das reicht denen nicht obwohl es 4 mal mehr ist als ein Neukunde mit der CityFlat zahlt.
    Aber ansonste ist alles i.O
    Ach so, wenn du die Hotline anrufts, kann es schon mal sein das du ein paarmal anrufen mußt bis du jemanden dran hast der dich gramatikalisch versteht.
    Ich hatte 6 mal das Vergnügen.
    Wenn meine 12 Monate rum sind werde ich mich anderwertig umschauen.
     
  9. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    nun ich kann nur sagen als ich damals zu 1&1 gegangen bin um ISDN zu wollen ging es schneller als wenn ich es von der telekom bekommen hätte (obwohl die das schalten mussten)
    dann auf DSL umgestiegen
    ohne probs und als ich da die tarife gewechselt hab gabs auch keine probs
    ich habe im durchschnitt ein traffic von 160 bis 200 GB pro monat und hatte und habe keine probleme mit ihnen
    da ich beabsichtige auf dsl6000 umzusteigen hab ich nachgefragt ob es möglich sei mit meinem traffic
    antwort es is kein problem da sie auch dafür zahlen
    aber ob ich nu dsl 6000 nehm oder ob ich ne standleitung nehm weiß ich noch nicht

    achja
    ich bin auch profiseller und wenn einer meiner kunden erreichbar is für mich dann fahre ich selbstverständlich hin und helfe wenn er es wünscht und dafür nehm ich nix
    das is das was ich unter kundendienst versteh
     
  10. diwie

    diwie Kbyte

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    245
    Als Anbieter waren die schon OK. Ich war etwa 5 Jahre bei denen, da gab es kaum Ausfälle (ca. 2Wochen/Jahr).
    Vertragsfragen an die Hotline kannst du aber auch bei denen vergessen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen