1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie ist das ASUS A7V8X???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von IronMaiden, 4. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IronMaiden

    IronMaiden ROM

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute,

    will mir jetzt ein neues System zusammenstellen.

    Dazu hatte ich eigentlich vor mir das ASUS A7V8X zu holen.

    Hat hier schon jemand das Teil???

    Wie ist es??

    Gebt mir mal ein paar Tips ob das Board interessant ist.

    Kann das Board eigentlich (mit dem Raidkontroller) Raid 1+0 ???

    Will nämlich 2 80 GByte Seagate Barracuda dranhängen weil ich mit IBM im Moment einige Probleme hab :(

    MfG
    Christian
     
  2. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Persönlich hab ich ne Abneigung gegen VIA-Chipsätze, hab auch schon daran gedacht das neue Asus mit Nforce2 zu holen, wenns verfügbar ist :-)
    Habe aber letztens was über ein Board gelesen, das alles was Du wolltest drin hat, war entweder direkt auf http://www.au-ja.de/ oder auf einer verlinkten Seite dazu.
     
  3. IronMaiden

    IronMaiden ROM

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    5
    Is mir schon klar das mit den 4 platten ;)

    Aber das mit Raid hat sich erledigt.

    Ich hab jetzt mal bei MSI nachgefragt wann das neue KT4 Ultra kommt.

    Das hat den 400er Chipsatz drauf ;) aber immer noch kein Firewire :(

    Bin mal auf den Preis gespannt.

    MfG
    Christian
     
  4. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Für Raid 1+0 würde er sowieso 4 Platten und nicht 2 brauchen...
     
  5. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Also ich hab mich im Netz gerade mal umgeschaut, aber nichts gefunden was darauf hinweist, dass memory stick slots integriert sind.

    Welches Board ich dir auf jeden Fall empfehlen kann ist das MSI KT3 Ultra2. Das gibt es sowohl mit als auch ohne Raid und Bluetoth.
    Einziges Manko es hat keine integrierte Firewire Schnittstelle.
    USB2 ist 6 mal vorhanden.
    Hier findest du eine recht genaue Beschreibung :
    http://www.hardtecs4u.com/reviews/2002/msi_kt3ultra2-br/

    Soweit ich weiß soll das Board wohl auch den XP2700+ schlucken können. ( http://www.hardwareluxx.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=1&t=000018 )

    Das Epox EP-8K5A2+ soll auch sehr gut sein, darüber weiß ich aber leider nicht genau bescheid.

    MfG

    René
     
  6. IronMaiden

    IronMaiden ROM

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    5
    Hab mir das mit dem Raid anders überlegt. Werde doch kein Raid System fahren, aber ich will mir immer noch das Board holen.

    Weiß jemand ob das board auch memory stick slots hat für digicam??

    Die alten Asus A7V 333 hatten das glaub ich gehabt, oder???

    Oder welches Board könnt Ihr noch empfehlen??

    Soll mit einem 1800er XP bestückt werden und sollte auf jeden Fall USB 2.0 machen und Firewire!!

    Wie sieht es mit dem MSI K7 333 Ultra ARU aus?? Das soll ja auch nicht schlecht sein, oder??

    Ein paar Tips wären nicht schlecht ;)

    MfG
    Christian
     
  7. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hallo Christian

    kenn das Board zwar nicht aber eines kann ich mit absoluter Gewissheit sagen. Das Board kann definitiv kein Raid 1+0. Entweder 1 oder 0 aber zusammen das wird nicht gehen. Systeme die sowas können sind wahrscheinlich teurer als der von dir angestrebte PC!

    MfG

    René
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Thomas,

    VIA hatte anfänglich ziemlich Mühe und teil nicht so erfreuliche Sachen gebaut. Jedoch wurden VIA-Chipsätze immer wie besser; und KT333-Boards sind eine feine Sache. Hingegen ist der erste NV Chipsatz vielmehr ein Sorgenkind. Ich bin dem NV2 eher abwartend eingestellt - aber nVidia muss mich noch überzeugen. Es gibt beim NV2 viele gute Ansätze - wenn Stabilität und Kompatibilität sich als sehr gut erweisen würden, dann wäre es der grosse Wurf. So weit sind wir aber noch nicht. <B>noch</B> nicht?

    Gruss,

    Karl
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Von MSI gibt es das KT4 Ultra ABIL. Was ist inbegriffen?

    - RAID-Controller mit UDMA/133
    - 2 Serial ATA Festplattenslots
    - Bluetooth
    - Firewire
    - LAN
    - und natürlich USB 2.0

    Was will man mehr?:)

    Erhältlich in voraussichtlich 2 - 3 Wochen (ohne Garantie meinerseits).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen