1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie ist die marke apacer?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von 2Pac19, 17. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 2Pac19

    2Pac19 Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    17
    kennt jemand diese markemich ahbe 512 DDR-Ram von dieser marke8kann sein das ich die marke falsch geschrieben habe).
    Wenn sie jemand hat kan mir ejmand sagen wie sie sind und sie mit dem arbeispeicher propleme hatten.
    Weil PC andauern stehenbleibt!
     
  2. listiger lurch

    listiger lurch Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    49
    wenn du auch das kleingedruckte ganz oben und unten gelesen hättest, wüsstest du jetzt schon, dass das ganze bloß ein zitat aus einem anderen forum war
     
  3. listiger lurch

    listiger lurch Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    49
    hier mal ein posting von jemand anderem aus einem anderen forum (original @ http://www.brennmeister.com/forum/viewtopic.php?topic=753&forum=1 )

    <!-- Hallo

    Ich hatte mir vor über einem halben Jahr 3x 128 MB APACER 133 er mit Cl 2/2/2
    gekauft
    Nach einem halben Jahr waren sie leider defekt.
    Ich wandte mich an den Support-Europa in den Niederlanden und bat um den Umtausch
    der betroffenen Module.
    Auf meine Anfrage wurde mir gesagt, dass ich mich an meinen Händler wenden solle und
    die 10 Jahresgarantie wäre nur eine Händlergarantie, die nicht an Dritte übergeht,
    die ich bei Ihm nur in Anspruch nehmen könne .
    Das ist ja schon ein dolles Ding , aber es kommt noch dicker.
    Ich rufe K&M-Elektronik an und mir wurde gesagt dass es Ihnen leid tue aber nach einem
    halben Jahr wäre die Händlergarantie erloschen und ich müsse mich an APACER wenden.
    Darauf hin sagte ich dass mir gesagt wurde dass ich sie bei meinem Händler umtausche müsse.
    K&M aber sagte darauf hin , ja wie gesagt die Grantie ist abgelaufen und ich müsse kosten-
    pflichtig über Sie dann die Module nach Niederlande senden lassen, das wäre aber sehr teuer.
    Also ich werde das Gefühl nicht los dass das wohl nur eine Abzockerei ist und
    APACER mit einem Pseudo Grantie von 10 Jahren wirbt.
    Es muß einfach dem Kunden nur umständlich und teuer gemacht werden damit er einfach
    ruhe hält bei einem defekt .
    Die hatten bei mir ja auch vollen Erfolg , denn ich habe sie vor lauter Begeisterung
    geschrottet und in den Müll geworfen.
    Außerdem wurde mir von Apacer bestätigt dass diese Baureihe Probleme aufweisen würde .

    Dann aber war ich noch so blöd und habe vor dieser Aktion noch neue APACER 2 x 256 Mb
    eingebaut , hätte ich das gewußt.

    Was soll man da noch tun ???

    APACER so nicht , bitte Finger weg von denen !!!
    -->

    jetzt hast du schon mal eine andere meinung
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    An Deiner Stelle würde ich mich mal an den Verbraucherschutz wenden.

    Gruss,

    Karl
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Die Marke Apacer gilt als recht gut, wie Du Dein RAM testen kannst, habe ich Dir schon gepostet.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen