1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie ist die "normale Temp.r" bei eine P4

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von dodokim, 8. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dodokim

    dodokim ROM

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo Ihr lieben,

    Ich habe mir einen neuen PC angeschafft. Einen P4 2,53. Leider war er schon boxed. Kann mir jemand sagen was für ein Kühler bei den Boxed CPU}s dabei ist!!! Und wie hoch ist die normale Temperatur??? Bei mir liegt die CPU Temperatur schon kurz nach dem hochfahren bei 52 Grad Celsius. Ist das normal????

    2. Der CPU lüfter hat dabei über 2500 RPM. Sind die Lüfter Temperaturgesteuert???? oder ist das die max. Geschwindigkeit??
    wo sehe ich die max. geschwindigkeit??

    Konnte die temperatur noch nicht unter vollast messen da noch kein betriebssystem drauf ist!!

    Danke schonmal für die Antwort(en)

    Gruß

    dodokim
     
  2. dodokim

    dodokim ROM

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    5
    Infos über mein system:

    Pentium 4 2,533 MHZ 512 FSB (boxed)
    256 DDR 333mhz RAM Infineon 2700
    Grafik Geforce 4 TI4200 Gainward
    Board MSI mit 845PE Chip L-max
    HD 120GB Westerndigital 7200 RPM 8000 kb cache
    Netzteil 350 Watt
     
  3. WalterPPK007

    WalterPPK007 ROM

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe das selbe Problem! Mein P4 2,53 auf ASUS P4PE hat direkt nach dem Start eine Temp von 44 Grad und steigt dann auf über 50!

    Bei au-ja.org habe ich gelesen, dass eine Temp von 35-40 Grad normal sei. Wenn Du auf diese Seite gehst, kannst Du Dir ja mal den P4-Kühler-Test anschauen. Da wurde der boxed Lüfter hoch gelobt (unser: 0,18A). In der Temp-Tabelle kann mansehen, dass er unter Last kaum über 40 Grad kommt.

    Warum meiner so laut ist, kann ich jedenfalls nicht nachvollziehen.
    Ich habe schon an einen Bug im Bios gedacht, dass er genau die doppelte Temp anzeigt.
    Oder dass er nicht den Temp-Fühler im P4 sondern den vom Board unter der CPU nimmt.

    Jedenfalls habe ich mir mal eben ArcticSilver 3 Wärmeleitpaste gekauft, und probier die mal aus.

    Wenn sich was ändert poste ich es!

    CU
    [Diese Nachricht wurde von WalterPPK007 am 08.11.2002 | 13:30 geändert.]
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Dann gib bitte detailierte Infos über Dein System.
     
  5. dodokim

    dodokim ROM

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    5
    ich hab momentan nur das bios, da noch kein betriebssystem drauf ist!! das hat mich ja gewundert das schon das bios 52 grad anzeigt!! obwohl die cpu noch nicht viel leisten mußte!!
     
  6. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Womit liest Du denn die Temperatur aus? Software oder BIOS?
    Eigentlich kann man sich auf die Lüfter die Intel auf die Prozessoren draufgibt verlassen, weiters hat der P4 einen Überhitzungsschutz.

    Die genaueren Temperaturen zeigt Dir meiner Meinung nach das BIOS Deines Boards an.
     
  7. dodokim

    dodokim ROM

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    5
    Habe ich noch nicht ausprobiert,

    ich habe aber gehört das die P4 deutlich "kühler" bleiben sollten.
    Das die normale Temperatur bei 35-40 Grad liegt. die 50 Grad erst bei vollauslastung erreicht werden!!

    ein anderer sagt mir das die temp. beim P4 im ruhezustand bei 50 und bei vollast runter geht!!!

    Was stimmt den nun??

    dodokim
     
  8. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    den lüfter finde ich ok, er ist ausreichend leise, 52 grad erscheinen mir auch normal, wenn er nicht unter höchstlast signifikant über die 60 geht.

    der lüfter ist temperaturgesteuert, er kann also höher drehen und lazter werden. was er max bringt, weiss ich nicht.

    solange du die volle leistung nicht brauchst - etwa für die windows installation, online gehen usw, kannst du den bustakt auf 100 runtersetzen und so den prozessor schonen und weniger strom verbrauchen. welche temperatur zeigt er mit 1,9 ghz an?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen