1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie ist die Radeon 9000?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Re.Wa, 17. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    204
    Hi!
    Vor kurzem stellte ich hier eine Frage, ob eine Radeon 7000 besser als eine GF2 MX ist, da wurde ich ja fast ausgelacht, weil ich eigendlich einen ganz guten Rechner habe und dann nur solche Grakas. Um meinen Geldbeutel ist es nicht so gut bestellt, da kann ich mir keine GF4 TI leisten. Was haltet Ihr denn von einer Radeon 9000? Ist die für einen
    P4, 40GB U100, 256Mb DDR, Msi 645 Ultra ausreichend?
    Läuft sie auch mit allen Spielen?
    Grüße René
     
  2. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi rené,
    die radeon 9000 ist wieder so eine "abgespeckte" ausgabe, wie es bei der 8500 le gab. entweder gleich die 9700 mit 256 bit speicherinterface (die erste graka die jetzt sowas hat), 8x agp unterstützung (das muss erst mal dein board unterstützen)und dementsprechend teuer. also nimm die 8500 um den geldbeutel zu schonen, die 8500 ist sogar schneller als die 9000.

    mfg romulus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen