1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie kann ich die Maus beim neuen Aldi PC herunterfahren?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Bennilein, 29. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bennilein

    Bennilein ROM

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2
    Ich besitze die Microsoft IntelliMouse Optical und den neuen Aldi PC. Wenn ich den PC herunterfahre, bleibt das rote Licht am "Rücken" der Maus an. Erst wenn ich den Stecker der Maus vom Rechner rausziehe, erlischt das Licht. Das ist mir zu lästig, dieses ständige Raus-rein-ziehen, da muß es doch eine andere Lösung geben! Wie kann man sie auf dem Rechner steuern, d.h. die Maus automatisch beim Herunterfahren ganz ausschalten und sie beim Hochfahren wie von alleine einschaltet??? Die Software der Microsoft IntelliMouse Optical habe ich bereits installiert, brachte keine Veränderung. Bei meinem alten PC schaltete die Maus noch von alleine aus...

    Kann wer mir einen Tipp geben?
    Danke. Gruß B.
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    gibts im bios irgendwelche einstellungen die so ähnlich wie "wake on mouse event" oder "wake on usb" heissen?
     
  3. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Hast mal versucht die Maus so ca. 10-15 min. nicht zu bewegen? Wäre möglich daß sie sich dann automatisch ausschaltet... Bei Cordless Mäusen ist das jedenfalls so und wenn du sie dann bewegst bzw. eine Taste drückst schaltet sie ein...
    Weiss jetzt allerdings nicht ob deines eine Cordless Maus ist...
    Ciao
     
  4. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    Die Maus sollte eigentlich einen Stand-by Modus haben. Einfach liegen lassen und nichts bewegen und drücken.
     
  5. Bennilein

    Bennilein ROM

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2
    Danke für eure Antworten. Die Maus hat keinen Stand-by Modus oder geht nach 15 min. nach dem Herunterfahren aus. Die Maus bleibt immer über Nacht an. Ich habe deshalb die Vermutung, dass die Maus eine eigene Stromquelle hat. Erst wenn ich nach dem Herunterfahren zusätzlich den Ein-Aus-Hauptschalter für Strom am Rechner auf Aus drücke, dann erlischt das Licht auch bei der Maus. Kann hier vielleicht der Grund liegen, dass die Maus bei eingeschaltenem Strom und trotz Herunterfahren des PCs eingeschaltet bleibt? Ist das üblich? Lässt sich das ändern?

    @Michi0815:
    Ich habe nicht viel Ahnung von Bios, aber ich habe einfach mal nachgeguckt. Ich habe was gefunden: "Wake up Event Setup". Ist das was du meintest? In diesem Setup finde ich einige Einstellungen:

    PS/2 KB Wake Up From S3 - Enabled
    PS/2 MS Wake Up From S3 - Enabled
    PS/2 KB Power On - Disabled

    Was muß ich jetzt tun?
    Gruß, B.
     
  6. mb wizard

    mb wizard Byte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    29
    Genau so wie es die Möglichkeit gibt, den Rechner über Tastatur zu starten, kann das auch die Maus erledigen. Dafür braucht diese (bzw. beide Geräte) die ganze Zeit bei ausgeschaltetem PC eine Stromversorgung, um eventuelle "Startbefehle" auszuführen.

    Das Setup in dem man das einstellen kann, heißt glaub ich APCI-Setup. Dort sollte auch alles zu deaktivieren gehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen