Wie kann ich eine Playlist erstellen?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von tmaurer, 25. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tmaurer

    tmaurer Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    Wie kann ich eine Playlist erstellen?

    Ich benutze Windows XP inkl. SP1 und den Windows Media Player 9.
    Zwar kann ich im Windows Media Player "Favoriten"-Listen anlegen. Sobald ich die Dateien aber verschiebe, funktionieren diese Listen nicht mehr.

    Ich möchte also - falls möglich - eine Datei zum Anklicken, mit der ich automatisch bestimmte vorher einmalig zusammengestellte Lieder abspielen kann, erzeugen. Diese Datei soll auch noch funktionieren, wenn ich die "Playlist"-Datei und die MP3-Dateien z.b. auf eine CD auslagere.

    Werden dabei die Sterne-Bewertungen für die einzelnen Lieder vom Windows Media Player mit übernommen oder gehen diese bei einem Verschieben der Dateien in jedem fall verloren?
     
  2. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
     
  3. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    ............
     
  4. Zero Uncool

    Zero Uncool ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Blödsinn. Beim Real Player kann man Playlisten erstellen, die relative Pfadangaben enthalten. Wenn man dann die Liste und die dazugehörigen Audiodateien auslagert und ihre Position im Dateibaum zueinander beibehält, läuft die Playliste immer noch. Textdatei öffnen, pro Zeile einen Titel eintragen, ggf mit Verzeichnis, das ganze als .m3u abspeichern, fertig. Wenn man nur die Titelnamen einträgt, dann muss die .m3u im selben Verzeichnis stecken wie die mp3's. Wenn man die Playliste abspielen will, muss man allerdings evtl den RP neu starten. Wenn man eine mp3 abgespielt hat, die sich auf ein anderes Verzeichnis bezieht als die Playliste, und dann die Playliste anklickt, dann findet der RP keinen Titel, eben weil die Pfadangaben alle relativ sind und er im falschen Verzeichnis sucht. Also RP neu starten, .m3u anklicken, läuft.
     
  5. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    Witzbold.

    Jeder Player kann mit relativen Pfaden arbeiten, allerdings sind diese meist selbst zu erstellen und verkomplizieren mehr als sie Probleme lösen. Auch für sie gilt, daß wenn die Playlisten von den Ordner getrennt werden, Dateien nicht mehr gefunden werden.

    Deine Formulierung:
    heißt lediglich, daß die Audiodateien gefunden werden solange die Playlist sich im "gleichen Ordner" befindet wie die zugehörigen Dateien. Im Endeffekt sind es Albumlisten oder Ordnerlisten. Daraus resultiert auch ihr größter Nachteil, weshalb man die Dinger auch gleich wieder vergessen kann, es können nämlich keine Abspiellisten über mehrere Verzeichnisse erstellt werden.

    Relative und absolute Pfade unter XP/2000 erstellen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen