1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wie kann ich mein pc schneller machen?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von titus 0, 15. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. titus 0

    titus 0 Byte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    10
    ich habe ein AmD Athlon (tm) xp 2200+
    mit 1800MHZ 512 Ram 300 watt neztteil und 60 gigabyte
    und ne Ati x800 Pro

    könnt ihr mir Tips geben

    Gruß titus 0 ;) :cool: :rolleyes: :jump:
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Bessere Hardware rein?
     
  3. Stoltzz

    Stoltzz Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    359
    Ach was, ich würd mir auf jeden Fall mal ein mächtigeres Netzteil beschaffen!
    Alles andere iss immer noch in Ordnung, könntest deine Cpu bissel übertackten und dann iss gut,...allerding sind 1,8 Ghz immer noch ok, iss schlisslich immer noch ein 2200+ also alles noch im grünen Bereich!
    Lass dich nich wild machen von den Jungs hier,...es sei denn du hast reichlich Knete auf der Tasche dann macht aufrüsten immer noch sinn!!
    Ich hab so in etwa ein änliches Sys. und alles läuft bestens!!
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Lol - das macht den PC auch gleich um 90% schneller :aua:

    Das Risiko das eine Übertaktung ohne Änderung der Kühlung bringt ist höher als der Leistungszuwachs.

    Meine Tipps zu dem System wären: + 512 MB Ram und (wenn du unbedingt Geld los werden willst) ein 3000+
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Wenn da keine Spiele abstürzen, sondern nur "langsam laufen", handelt es sich bei dem Netzteil bestimmt um ein gutes.

    Beim Übertakten nimmt der Strombedarf der übertakteten Komponenten aber rapide zu, so dass auch dieses Netzteil schnell an seine Grenzen kommen kann.

    Eine X800pro kann allerdings bei einer XP2200+ CPU nicht ihr volles Potential ausspielen, so dass ein weites Aufrüsten auf einen XP3000+ das lösen kann.
     
  6. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen