1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

wie kann ich ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von schatzi007, 30. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schatzi007

    schatzi007 Byte

    Hallo zusammen,
    ist es normal daß es bei meinen beiden Geräten CD- & DVD Brenner nach dem Einlegen der Cd's und dem Einschub so lange dauert bis irgendwas passiert. Also mit lange, mein ich halt schon einige Zeit bis mir die Geräte den Inhalt anzeigen. Wie kann ich daß beschleunigen ?

    CD-Brenner Mico -Star 8352 M
    DVD- Brenner NEC 1300 A
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    der Fachbegriff ist hier die sogenannte "Einlogzeit" für das Laufwerk. Leider wird die in Testberichten zu den Laufwerken nicht immer berücksichtigt.. so auch hier bei den PC-Welt Tests.

    Zum Beispiel hat das DVD-Laufwerk "Asus DVD-E616" eine sehr gute Einlogzeit von nur 8,48 Sekunden. Weitere wichtige Werte sind die SpinUp-Time und SpinDown-Time.

    Also beim nächsten Laufwerkskauf auch mal auf diese Werte achten und vergleichen.

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    bei mir dauert es so etwa 30s - kommt natürlich auf die cd-LaufWerke an, es gibt welche die sind wesentlich schneller, so etwa 10s

    beschleunigen kann man da nichts - da es im prinzip nur von dem cd-lw abhängt

    grüsse
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Das dauert beim ersten Einlesen des Mediums immer etwas länger. U.U. kann das schon mal mehrere Sekunden dauern, da die CD erst einmal erkannt werden muss. Der Oberflächenzustand des Mediums und die Genauigkeit des Laufwerks haben auch großen Einfluss darauf, wie lange es dauert. Beschleunigen kann man das, indem man Cache optimiert, der dafür sorgt, dassbeim erneuten Zugriff die Daten schneller zur Verfügung stehen. (Hardwarebeschleunigung, VCache)
    Allerdings dauert das erste Einlesen immer etwas länger.
    Bei Problemen mit einwandfreien CDs ist meist ein verstellter Laser oder schuld.
    Es gibt auch ReinigungsCDs zur Reinigung.

    Kopieren von 60.8MB von CD mit Standardwerten --> 25 Sekunden
    Kopieren von 60.8MB von CD mit veränderten Werten --> 19 Sekunden
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen