1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie kommt man an den Ram

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von alapower, 23. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alapower

    alapower ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo Jungs

    Ich spiele im Moment ein Online Spiel (Wörterraten).Der Spielstand wird aber nirgenwo Abgespeichert.Ist also nur im Arbeitsspeicher vorhanden.
    Wenn der Compi abkackt oder ich ihn aus mache ist der Spielstand weg.
    Jetzt hab ich aber rausgefunden,wenn ich den Compi mittels Ruhestand
    herrunterfahre (habe Xp pro)wird der Arbeitsspeicher auf der Platte gespeichert.Und jetzt meine Frage: Wo speichert Windows das ab und wie komme ich da dran.Würde ich dann Kopieren. Nächstes Problem wenn das geht :Wie bekomme ich die Daten wieder in den Arbeitsspeicher rein
    um bei dem Spielstend wieder anzufangen.

    Ich hoffe es kann mir einer helfen
    schon mal danke im vorraus


    alapower
     
  2. Silly14

    Silly14 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    168
    Auch wenn es nicht dazu passt. Auf welcher Seite ist dieses Onlinespiel?
    Danke!
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn du den PC in den Ruhezustand fährst werden die Daten die sich gerade im RAM befinden auf der Platte in der Datei hiberfil.sys abgespeichert und nach dem erneuten "Hochfahren" bzw. "Wecken" wieder daraus ins RAM geladen. Die Ruhezustandsdatei (hiberfil.sys) entspricht übrigens genau der RAM-Grösse. Eine externe Abspeichermöglichkeit aus dieser Datei heraus ist mir so nicht bekannt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen