wie komprimieren mit WINRAR?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von derpate74, 19. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. derpate74

    derpate74 Byte

    hallo

    ich habe eine 100MB datei die ich auf 20-30MB komprimieren will. wenn ich das aber mit winrar mache, wird diese zwar in eine rar datei umgewandelt, hat aber immer noch 100MB. nirgends find ich einen parameter, wo ich z.b. 75% komprimieren kann. wo kann man dieses einstellen bei winrar?

    danke für tipps......
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Was sind das für Dateien, es gibt Daten (Video / Sound Formate) die lassen sich kaum weiter komprimieren. Zur Bedienung von WinRar bietet sich die Hilfe in dem Programm an.. "RTFM"

    RTFM:

    Abkürzung für Read The Fucking Manual, "Lies das beschissene Handbuch".

    Standardkommentar zu Support-Anfragen, die im (meist ungelesenen) Handbuch beantwortet werden.

    Angeblich sind mehr als drei Viertel aller Hotline-Hilferufe RTFM-Anfragen... :)
     
  3. vneises

    vneises Kbyte

    Wie stark sich eine Datei komprimieren lässt kann stark vom Dateityp abhängen. MP3 und AVI Dateien lassen sich z.B. kaum noch komprimieren. In Winrar kann man beim Erstellen eines neuen Archivs unter Kompressionsmethode zwischen speichern, sehr schnell, schnell, normal, gut und sehr gut auswählen, wobei sehr gut die größt mögliche Kompression liefern sollte.
     
  4. derpate74

    derpate74 Byte

    es sind ca. 50 fotos im jpeg format, damit ich sie als mailanhang verschicken kann.
     
  5. derpate74

    derpate74 Byte

    ja, ich hab das ausgewählt mit dem "sehr gut".........aber der ordner bleibt eben trotzdem bei 100MB........
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Starte deine Bildbearbeitungs-Software und reduziere die Größe der Bilder auf ein Maß das internettauglich ist.. so ca. 50 bis 70 KByte pro Bild.
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Da kannst du mit Komprimierung nix mehr rausholen, JPEG ist bereits ein komprimiertes Dateiformat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen