Wie kopiere ich WinME....

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Shico, 14. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shico

    Shico ROM

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    4
    Hi,
    kann mir jemand erklären wie ich mein WINME Systen auf eine neue Festplatte kopieren kann, so das sie wenn die FP als Master eingestellt ist auch läuft? Einfach nur so kopieren geht ja leider nicht!
    Wäre nett wenn mir jemand weiter helfen könnte!!!

    mfg Shico
     
  2. Heiko1999

    Heiko1999 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    8
    Upps hatte ich noch vergessen.
    WindowsME DOS Patch sollte installiert sein.
     
  3. Heiko1999

    Heiko1999 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    8
    DOS-Fenster oeffnen.
    Eingabe: xcopy32 /k /r /e /s /i /c /h c:\*.* d:Wenn beendet.
    Aufruf sys d:
    HDD "umstoepseln"
    Rechenkiste hochfahren.
    Fertig.
     
  4. Shico

    Shico ROM

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    4
    Danke Leute, mit HD-Copy hat es wunderbar gefunzt!!!!

    MFG Shico
     
  5. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    oder mach eine Kopie mit Ghost.eine trial version ist hier:

    http://sw.adhoc.ch/PROGRAM/symantec/

    ist allerdings in italienisch,funktioniert auch nur 30 Tage.

    MfG
    Mike
     
  6. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Hi

    am besten geht das meiner Erfahrung nach mit HD Copy, wie der Name schon sagt ein Kopierprogramm.
    Um eine Logische Kopie incl Masterbootrecord zu erstellen benötigst Du allerdings den Dos Modus.
    Also bei Me mit Startdiskette booten.
    Als erstes mußt Du Dein bestehendes Me auf eine andere Partition als Datei kopieren (HD COPY kopiert Logisch d.H. alles wird kopiert incl.MBR usw.) dann richtest Du die neue FP ein und kopierst widerum im Dos Modus die Datei auf die neue Platte. Fertig.
    Hdcopy stört sich nicht an unterschiedl.Partitionsgrößen da es dann einfach den leeren Platz unbnutzt läßt bzw. bei kleineren Partitionen den freien Speicherplatz geringer berücksichtigt.

    Eine Testversion findest Du unter www.Hdcopy.com (ist alles in Deutsch)
    Als Tipp alle neueren Aldicomputer wurden mit Hdcopy als Rücksicherungssoftware ausgestattet,

    Gruß Max
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo max,
    auf der webseite http://www.zsoftware.de/mainpage.htm
    findet man für diese zwecke ein kostenloses HD-Copy.
    dies nur zur info.
    mfg ossilotta
    ps. die anderen programme sind auch spitze
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    die neu festplatte als slave anhängen.
    dann gehst du auf folgende seite im web:
    http://www.zsoftware.de/mainpage.htm
    dort findest du ein kostenloses HD-Copy programm welches für deine zwecke genau richtig ist.geb mal im forum oben in das suchfeld den begriff "kreisch" ein. und les dir mal durch was da geschrieben wird.soll auch funktionieren.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen