Wie lange dauert die Installation von Windows XP?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Batzik, 6. Oktober 2007.

  1. Batzik

    Batzik Byte

    Wie der Titel schon sagt, ich möchte wissen, wie lange es dauert, wenn man wirklich nur das mindeste installiert und sich den Rest dann mit der Zeit aus dem Internet... Also wie lange dauert das Mindeste?


    Danke schon im Voraus!


    Batzik

    :bitte:
     
  2. X.MAN

    X.MAN Moderator

    ...das kommt auf Deine Hardware an, also nach 30-40 min sollte der Drops gelutscht sein...
     
  3. -humi-

    -humi- Ganzes Gigabyte

    aber zu dem Mindesten gehört auch SP2... ohne dem würde ich nicht ins Internet gehen....
     
  4. XPC

    XPC Megabyte

    Die "nackte" CD-Installation dauert ca 3/4 Stunde.
    Wie bereits angesprochen sollte SP2 installiet werden (mit allen anderen Updates).
    Schätzungsweise eine weitere 3/4 Stunde, MINDESTENS.

    Hinzu kommt Install diverser Treiber sowie notwendiger Software;
    das dürfte nochmals eine 3/4 Stunde in Anspruch nehmen, eher mehr ...
     
  5. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Das ist aber nur die reine Windows-Installation. Wenn man nun noch Original-Treiber der Hersteller (Chipsatz, Grafik, Sound etc.) installiert, kann es schon noch ein Weilchen dauern. Die von Windows mitgelieferten Treiber sind weit von jedem Optimum entfernt. Es ist zwar mehr als das Mindeste, aber nur den Grafiktreiber von Windows zu benutzen, ist eine Zumutung. Passende Soundkartentreiber sind meist erst garnicht vorhanden. Kurz, Windows würde ohne Originaltreiber echt bescheiden laufen.
     
  6. Batzik

    Batzik Byte

    Also, wenn man alles macht, um sicher zu sein und auch richtige treiber zu haben, dauerrts 12 h +/- ... ok... dann schau ich mal, wie ich das vllt umgehn kann...


    Danke!
     
  7. X.MAN

    X.MAN Moderator

    ...bestimmt meinst du eine Stunde...?
     
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Naja, so schlimm ist es auch nicht. Als Basis bastelt man sich z.B. mit nlite eine Slipstream-CD mit dem SP2 und allen Systemupdates. Damit fällt schon mal später ein Großteil der Arbeit weg und wir sind wieder bei 30min. Zwingend notwendige Treiber sind Chipsatz, Grafikkarte und Soundkarte - macht noch mal 15-30min. Jetzt noch eine Stunde für's "schön machen" gerechnet und das sollte es gewesen sein. Vorbereitung ist eben alles dabei.
     
  9. Eric March

    Eric March CD-R 80

    :eek:
    Verrät mir mal einer von euch Schlaumeiern was mir ein spliternacktes Betriebssystem bringen soll??
    Will ich 20 Rechner damit zum Verkauf vorbereiten oder wie oder was?

    Die Frage des TO an sich ist ziemlicher Humbug weil sie einfach wertlos ist. Wenns mich noch zig Stunden kostet einen Rechner wirklich einsatzfähig zu bekommen interessiert mich der Anteil fürs BS herzlich gar nicht.
    Aber offenbar wird ja hier immer nur formatiert + WIN installiert und damit sind wir fertig. Seltsame Denkweise.

    (Und wenn ich nicht dauernd neue HW habe aber immer wieder meine aufsetzen zu müssen - Gamer scheinen da ja gekniffen zu sein - dann sollte ich mich echt fragen was das Wort Backup bedeutet…)


    @Kalweit:
    Dann rechne mal zu deinem halben Stündchen die Zeit und den Aufwand hinzu deine Slipstream-CD einzurichten. (Und ich gehe so weit, dass sie für einen nächsten Einsatz entweder mit neuen Daten aufbereitet werden muss was auch Zeit kostet - oder diese fällt nach Verwendung an um up-to-date zu werden.)
     
  10. XPC

    XPC Megabyte

    3/4 Stunde = 45 Minuten !!!
    (es war nicht gemeint 3 bis 4 Stunden)
     
  11. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Ist das wichtig? Der TO hatte genau danach gefragt. ;)

    Ja mei, ich interpretiere den TO so, dass der Rechner so kurz wie möglich "aus" sein soll.
     
  12. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Ich mach mal 'ne Rechnung auf, so Pi mal Daumen:

    250er Platte einrödeln - 1 Stunde.
    XP mit SP2 drin drauftun - 1 Stunde (schön alle Dialoge beantworten etc.)
    Updatelauf - 30 Minuten.
    Treiber runterladen (oder liegen die im LAN..?) etc. (evtl sogar vorher ermitteln müssen) - 30 Minuten wenn flutscht.
    IE7, .NET (MP11 lassen wir sogar weg) - mit dem Update für das Update für das Update für das Update auch noch mal 1 Stunde rundum.

    Gibt schon 4 Stunden voll druchziehen - und ich glaube nicht, dass man das so auf einer Hinterbacke absitzt.


    Widerspruch zu meiner Rechnung?
     
  13. TanteElse

    TanteElse Halbes Megabyte

    Wat is dat denn ?
     
  14. X.MAN

    X.MAN Moderator

    :mad:
    Der TO hat ausdrücklich danach gefragt!:rolleyes:
    so...:saufen:
     
  15. Eric March

    Eric March CD-R 80

    @Kalweit:
    Dann nehme ich mein Image [C latürlich sinnig max. 20GB] das in 20 Minuten incl. Luftholen zurückgespielt ist.

    Nein, du musst deine Vorbereitung für SlipStream schon mitrechnen - oder es ganz vergessen.


    Ich sage mal so - wer so was fragt weiß nicht was er will. Wenn ich da noch fröhlich Antworten ohne Kritik an der Frage gegeben werden scheinen die Antwortwilligen auch nur bis zum Tellerrand zu denken.
    Die Auskunft ist so sinnlos wie das Wissen, dass mein Lüfter 2293 Touren drauf hat und die CPU 51° im Schatten - vorhin, jetzt und in einer Stunde immer noch…
     
  16. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    ...das hat der TO aber nicht.

    ...wenn du darauf bestehst, dann eben 10 min für das Zusammenklicken. :rolleyes:
     
  17. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Ein Autofahrer ist liegen geblieben (mehr: sein Auto). Er ruft so ziemlich jeden Mechaniker der Stadt an aber keiner kann ihm helfen. Zufällig kommt ein weiterer Mechaniker vorbei. Der hebt schließlich die Motorhaube hoch, klopft ein paar mal mit dem Hammer und alles geht wieder. „Was bin ich Ihnen schuldig?“ – „100€.“ Das ist dem Autofahrer aber mächtig viel Geld für das bisschen Hämmern, also will er eine detaillierte Rechnung. Der Mechaniker bemüht seine Papiere..: »10 Schläge mit dem Hammer zu 1€ = 10€; Gewusst wo = 90€; Summe: 100€«

    Was meinst du wie lange dein «Gewusst wo» bei der SlipStream-CD dauert incl. dies alles vorrätig zu haben?
    Entweder wir fangen bei Null-Komma-Null an oder nicht :)
     
  18. TanteElse

    TanteElse Halbes Megabyte

    @Eric

    Was ist denn nun mit dem 1h e i n r ö d e l n ? Habe ich noch nie gemacht. Jetzt mache ich mir Sorgen.
     
  19. Eric March

    Eric March CD-R 80

    rö|deln (Soldatenspr. sich mit Sturmgepäck durch das Gelände bewegen; ugs. auch angestrengt arbeiten); ich röd[e]le
    © Duden - Die deutsche Rechtschreibung, 24. Aufl. Mannheim 2006 [CD-ROM]

    Meint hier latürnich: [Entpartitionieren & ] Partitioniern (planmäßig) & Formatieren. :)


    PS:
    Irgendwie hatte ich teilweise nicht den ganzen Thread mit allen Antworten die ich nun lese vor Augen - wurde einfach nicht angezeigt - als ich Kalweit antwortete. Sorry dafür.
     
  20. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Wenn Festplatten nicht vernünftig eingerödelt werden, dann funktioniert das ganze System nicht richtig.
    Deswegen auch so viele Hilferufe hier im Forum, weil es doch einige falsch machen. :D
     

Diese Seite empfehlen