Wie lange läuft das Windows-System schon?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von bangh3adinst3ad, 4. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wow, diesen C++-Compiler brauche ich!
     
  2. Bub

    Bub Byte

    Registriert seit:
    10. Januar 2001
    Beiträge:
    24
    So ein Quatsch - wenn das System z.B 'rund um die Uhr' an einem Netzwerk hängt reicht ein Blick zu dem (wahrscheinlich vorhanden) Symbol der Netzwerkverbindung in der Taskleiste neben der Uhr. Ein Doppelklick offenbart die Uptime sehr detailiert :)

    Wozu dann noch Extra-Proggies?
     
  3. Dann stöpsel mal Dein RJ45-Kabel aus und wieder ein. Na, was passiert?
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.467
    Das beeindruckt Fritz!Web nicht im geringsten :D - btw. kann mir mal jemand erklären, wozu ich auf die Millisekunde wissen muss, wie lange mein System läuft?
     
  5. Nun, Performance-Analysetools, die die Aufgabe haben, die Verfügbarkeit und Auslastung von Rechnern oder Rechnernetzen zu optimieren, könnten mit diesen Angaben sehr viel anfangen.
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.467
    :confused: Da hilft mir die Laufzeit doch überhaupt nichts? Ergebnis: geht oder geht nicht - wann steht in der Ereignisanzeige.


    Ist das nicht eine Realtimeanalyse über die "aktuelle" Auslasung - ist der Rechner in der Vergangenheit abgeschmiert, ist doch die Laufzeitanzeige eh nicht brauchbar, da doch Zeitraum davor gebraucht wird.
     
  7. MagicMan

    MagicMan Kbyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    157
    *Alten Thread aufwärm*

    Wenn ich unter XP systeminfo aufrufe finde ich folgendes:

    Systembetriebszeit: Nicht verfügbar

    Interessant sind auch die gelisteten Hotfixes, die ersten 54 lauten wie folgt:

    [01]: File 1
    [02]: File 1
    [03]: File 1
    [04]: File 1
    [05]: File 1
    .....

    Tolles Tool :aua:
     
  8. Georg J. aus M.

    Georg J. aus M. ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    uptime.exe liefert eine falsche Zeit.

    systeminfo liefert:
    Betriebssystemname: Microsoft Windows XP Professional
    Betriebssystemversion: 5.1.2600 Service Pack 2 Build 2600
    Systembetriebszeit: 52 Tage, 23 Stunden, 17 Minuten, 5 Sekunden

    uptime /s liefert:
    Uptime: 3 Tag(e) 6 Stunde(n) 13 Minute(n) 29 Sekunden
     
  9. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    und inwiefern wundert dich das?
    2^32 millisekunden sind nun mal 49 tage, 17 stunden, 2 minuten, 47 sekunden...
     
  10. Georg J. aus M.

    Georg J. aus M. ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    Wenn XP richtig rechnen kann, sollte uptime.exe dies auch können.
     
  11. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    uptime verwendet offensichtlich GetTickCount() (2^32 millisekunden; ca 50 tage) und nicht den uptime counter in HKEY_PERFORMANCE_DATA (2^32 sekunden; ca 136 jahre)

    da hat eben jemand geschludert ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen