Wie lassen sich Links mit FF öffnen?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von SchlSeb, 29. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SchlSeb

    SchlSeb ROM

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    6
    Ich habe FireFox zwar als standard Browser definiert, dennoch werden Internetverknüpfungen mit dem IE geöffnet.
    Habe auch schon versucht in Programmzugriff und -standars bei Benutzerdefiniert FF einzustellen, was zunächst zu klappen schien, da keine Fehlermeldung auftrat. Doch der IE wird immernoch für meine Verkn. geöffnet und wenn ich erneut in Programmzugriff und -standards nachsehe ist wieder die alte Einstellung drin. :aua:
    Hat vielleicht jemand ne Idee, was da schiefläuft?
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Nehme nochmals Standardeinstellung vor; ggf., nachdem Du Deine jetzigen Einstellungen rückgängig gemacht hast.
     
  3. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Hast du die Überprüfung auf Standardbrowser im IE abgeschaltet ?
     
  4. SchlSeb

    SchlSeb ROM

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    6
    Danke für die Hilfe,
    hab aber im Nachhinein festgestellt, dass es wohl mal wieder an XP lag.
    Die Verknüpfungen, auf die ich mich bezog, hatte ich in einer extra Symbolleiste im Startmenü und wie sich herausstellte waren es die einzigen, die noch mit dem IE geöffnet wurden. Also habe ich die Symbolleiste geschlossen und neu angelegt und siehe da, sie werden jetzt mit FF geöffnet.
     
  5. SchlSeb

    SchlSeb ROM

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    6
    Nachtrag:
    Scheint so als würde ich einem Bug von Windows XP erlegen sein. Als ich am nächsten Tag wieder auf besagte Links zugreifen wollte, wurde erneut der IE geöffnet. Habe nach einigem Probieren festgestellt, dass die Links mit FF geöffnet werden, wenn ich die Symbolleiste von den anderen trenne und an eine extra Seite des Bildschirms verbanne. Sobald ich sie aber wieder als "Untersymbolleiste" in eine andere bereits vorhandene Leiste verschiebe, werden die Links wieder mit dem IE geöffnet.
    Falls mir jemand wider erwarten einen Tipp zur Behebung dieses Problems haben sollte, wär das echt klasse!
     
  6. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Tach, betroffene Symbolleiste löschen und unter FF neu anlegen. Dabei nochmal die Einstellungen überprüfen, was der Systembrowser sein soll.
    Gruß
    Börsenfeger
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo SchlSeb

    Um Firefox als Standardbrowser festzulegen (so daß sich bei Klick auf Links auf Firefox öffnet) mach bitte mal folgendes:

    Klick auf <<Start>> - <<Programmzugriff und -standards>>. Dort wählst du Firefox als Standardbrowser. Nun werden einige Registryeinträge umgeschrieben. Nach einem Neustart (evtl. sofort) solten sich nun Firefox öffnen.

    Gruß
    Nevok
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.591
    Wenn man den FF über die FF-Einstellungen als Standardbrowser festlegt, wird das nicht gespeichert, wenn der FF nur mit Benutzerrechten läuft. Musste das gerade selbst feststellen, weil der IE wieder als Standardbrowser lief nach der Deinstallation des FF. War jetzt aber viel FF. :D

    Also FF als Admin starten und dann festlegen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen