Wie Laufwerk C: sperren???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von morientes, 28. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. morientes

    morientes Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    34
    Hallo,

    ich möchte unseren Familien PC etwas absichern, indem ich verhindern möchte das jeder auf Laufwerk C: seine Prpgramme installiert. Wir haben drei Partitionen aber jeder installiert seine programme auf c:. hier soll aber nur windows XP drau sein.
    wie kann man laufwerk c: sperren ???
    ist die generell überhaupt möglich???

    Morientes
     
  2. Gast

    Gast Guest

    hab nicht die home, sondern die pro, aber habs nun hinbekommen... auf meiner 2. platte kann man nur noch unter meinem benutzer zugreifen und der ist passwort geschützt, genauso wie das admin konto im abgesicherten modus :)

    war ganz easy

    einfache dateienfreigabe ausschalten und dann den betreffenden ort (laufwerk/ordner) einfach die benutzer hinzufügen, die gesperrt werden solln....
     
  3. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Michael_X, mit dem Tool (LINK von deoroller) kommst du auch in der Home-Version zu den Einstellungen, um Zuweisungen der Rechte auf Adminebene im normalen Modus zu setzten.

    Die Registerkarte 'Sicherheit' wird aber nur angezeigt, wenn sich der Ordner oder die Datei auf einer NTFS-Platte(Partition) befindet!
     
  4. Gast

    Gast Guest

    habs gerade durchgelesen!

    das mit den eigenen dateien ist mir schon klar, aber hab da ein problem!

    hab als c nur ne kleine partition. da passen bei weitem nicht alle "meine" daten rauf (war ja auch nie so gedacht). leider steht dort nichts, wie man andere laufwerke oder ordner sperren kann, sprich einen benutzer zuweisen.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    @dischi

    es geht ja nicht nur um die programme, sondern auch um dokumente die nicht für sie bestimmt sind. soll heissen in dem laufwerk sollen sie weder reinsehen, kopieren, löschen oder ähnliches machen können!

    habs nicht gerne, wenn wichtige daten, die ich für die arbeit brauche verschwinden, weil mal wieder jemand ausversehen was gelöscht hat, oder die datei geöffnet und überschrieben hat!

    is absolut nicht super, wenn 20 stunden arbeit auf einmal weg sind....
     
  6. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    :-( jetzt geht sie auch nicht mehr bei mir ...

    Suche doch mal unter WindowsXP (Auswahl in der linken Fensterhälfte), ob das Problem da beschrieben und eine Lösung angeboten wird...
     
  7. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.609
  9. Gast

    Gast Guest

    @ namensvetter :)
    funzt net

    ..
    The page you were looking for is currently not available. The address may not be correct, or there may be a temporary problem with this site.
    ..
     
  10. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
  11. Gast

    Gast Guest

    @doofchen
    hab xp pro.... und der link funzt bei mir nicht, ms sagt von wegen nicht verfügbar
     
  12. morientes

    morientes Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    34
    Hey,

    Danke Doofchen.
    Ich werds probieren.

    Danke
     
  13. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    Hallo,

    das ganze Laufwerk vor Benutzern zu verstecken ist nicht notwendig, es geht über die Rechteverwaltung genau so.

    Bei XP Home sieht die Angelegenheit etwas komlizierter aus als bei PRO, da bei PRO Gruppen- und Benutzerrechte explizit vergeben werden können.
    Bei HOME ist das offiziell nicht 'gestattet' aber die Fähigkeiten sind, zwar nicht voll, aber immerhin vorhanden. Man kommt im abgesicherten Modus an die Vergabe der Rechte oder via NT4-Software.
    Am einfachsten gestaltet sich das Ganze aber über die sehr, sehr empfehlenswerte Freeware 'Fajo XP FSE'.
    Bequem sind die Berechtigungen per Kontext-Menü einzustellen.

    Näheres ist auch über den unten aufgeführten Link zu erfahren.

    Wichtig dabei: Verbote rangieren vor Erlaubtem!

    http://support.microsoft.com/default.aspxscid=kb;de;304040&Product=winxpGer

    Weiter viel Spass

    Schöne Grüße Doofchen
     
  14. morientes

    morientes Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    34
    Hey,

    ich habe XP Home und C: ist NFTS.

    Morientes
     
  15. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    @michael_x

    auch hier die Frage XP Home oder Pro?

    Die Info ist wegen der unterschiedlichen Möglichkeiten wichtig.

    MfG Doofchen
     
  16. Gast

    Gast Guest

    das is ne gute frage, die mich auch interessiert....

    hab auch mehrere partitionen mit ntfs und will das partition x nur für user x lesbar ist (wegen der kiddies.... die randalieren manchmal doch ein wenig auf der platte)
     
  17. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    Hallo,


    welche Version von XP? Welches File-System (FAT32/NTFS) wäre wichtig zu wissen um helfen zu können.


    MfG Doofchen
     
  18. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    reicht es nicht allen eigene BenutzerAccounts zu geben und diese auf *Eingeschränkt* zu setzen?

    So kann nur der mit dem Adminzugang Programme installieren!

    Was bedeutet:
    Deine Kids müßen dich Fragen ob du die Programme installierst! ;) ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen