Wie Microsoft-Schnüffelei verhindern?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Nevok, 15. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    aussperren\'?
    Über Antworten würde ich mich echt freuen! Danke schonmal!
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Hotzi

    Ich habe nie behauptet, daß an der automatischen Updatebenachrichtigung etwas falsch ist. Ich habe lediglich darauf hingewiesen, daß XP-Antispy in der Lage ist, dies zu unterbinden. Auch ich habe auch nichts zu verbergen. Meine Version ist ebenfalls legal gekauft worden. Trotzdem möchte ich entscheiden, welche Internetseiten Windows XP aufruft und welche nicht und welche Updates installiert werden sollen und welche nicht.

    Gruß
    Patrick
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Rene

    Ich glaube, über dieses Thema könnten wir beide noch tagelang diskutieren. Fakt ist: Man braucht XP-Antispy nicht unbedingt. Ich wollt}s dem Jörg ja auch nicht aufschwatzen. Er muß es ja schließlich selbst wissen, ob der das Programm installiert oder nicht.

    Gruß
    Patrick
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Rene

    Ich sage ja auch <B>u. a.</B>. Er soll sich das Tool ja nicht nur deswegen installieren. Das man das auch selbst mit Windows-Bordmitteln abschalten kann, war mir bekannt. Aber mit XP-AntiSpy geht}s schneller und man hat die Optionen alle in einem Fenster.

    Gruß
    Patrick
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Jörg

    XP-AntiSpy deaktiviert u. a. die sogenannten "Phone-Home-Komponennten", die Windows veranlassen, mit Microsoft-Servern Kontakt aufzunehmen. Zusätzlich kannst du z. B. einstellen, daß Codecs für den Media Player nicht automatisch aus dem Internet heruntergeladen werden oder daß Windows-Update keine Updates automatisch herunterlädt und installiert.

    Wenn du dich nicht gerade auf Hackersites herumtreiben willst, brauchst du i. d. R. keine Firewall. Du kannst allerdings die Windows XP-interne Firewall nutzen. Zusätzlich würde ich den Nachrichtendienst von Windows XP deaktivieren (geht mit XP-AntiSpy). Wenn du dir trotzdem eine Firewall zulegen willst, solltest du dich entscheiden, ob du eine Freeware-Programm oder ein kostenpflichtiges Programm einsetzen willst. Schau doch mal ins aktuelle PC-Welt-Heft auf Seite 104 - 117. Dort sind mehrere Firewalls getestet worden. Vielleicht hilft dir das bei deiner Entscheidung.

    Gruß
    Patrick
    [Diese Nachricht wurde von Nevok am 15.04.2003 | 21:37 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen