Wie Module (mod_rewrite) installieren ? [dringend]

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von basti2003, 25. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. basti2003

    basti2003 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    103
    Hi,


    Habe einen Root-Server, der auf SuSe läuft.
    Nun möchte ich gerne das Modul rewrite nutzen, habe aber gesehen, dass es in der Config-Datei garnicht eingetragen ist.

    Wie kann ich das nun nachträglich installieren/kompilieren ?

    Vielen Dank im Vorraus,
    Basti
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    Welcher Apache und was für eine config-Datei? Confixx? Suse-Version?

    Gruss, Matthias
     
  3. blablah

    blablah Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    174
    > Welcher Apache und was für eine config-Datei? Confixx? Suse-Version?

    Ohne genauere weitere Infos mal einige Kandidaten zum Suchen:
    in httpd.conf
    findet sich häufig zu "# Dynamic Shared Object (DSO) Support"
    sowas:
    Include /etc/apache/modules.conf

    Da steht drin, wo welches Modul abelegt ist.

    Per Paketmanager wird meist installiert in
    /usr/lib/apache2/modules/
    /usr/lib/apache/1.3/
    o.Ä.

    Manuelle Installation eben in
    /usr/local/lib/apache2/modules
    ...
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    Der Knackpunkt sind aber die Options +FollowSymLinks+SymLinksIfOwnerMatch in den passenden <directory>-Einträgen damit es funktioniert - hier wäre die restliche Konfigurations wichtig, um zu sagen an welcher Stelle die Einträge hingehören. Bei den meisten Distributionen ist das Modul selbst standardmäßig eingebunden.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen