1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

wie MPEG zu animiertem GIF konvertieren?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von MidnightRambler, 26. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. habe ein Mpeg movie, das ich zu einer kleinen GIF animation konvertieren möchte:

    1. möchte nur einen teil des movies als GIF haben (z.B. 1:53 bis 2:02 oder so)

    2. möchte nur einen bestimmten "bild"-ausschnitt der animation haben (also nicht die gesamte xxx X xxx dimension)

    frage: wie geh ich vor?

    danke!!!
     
  2. oh ist das alles umständlich, dachte eigentlich immer an ein klassischen mpeg2gif tool, bei google gibt es "mpeg2gif" aber da kann ich nirgendwo das mpeg2gif tool runterladen bei den links

    aber danke trotzdem^^

    brauch das gif für eine sehr coole forumsanimation^^
     
  3. oberbernd

    oberbernd Guest

    Unter Optionen "fotografieren". Dann hast Du schon mal eine Folge von Einzelbildern. Besser ist aber Du besorgst Dir Paint Shop mit intigriertem Animationsshop. Vielleicht hilft Dir ja schon die Trialversion weiter:http://www.jasc.com/
     
  4. wie geht das mit infarnview genau?? thx schonmal^^
     
  5. oberbernd

    oberbernd Guest

    Hi, ich benutze Adobe Premiere dafür - ist alledings sehr teuer.
    Mir ist gerade noch was eingefallen, Wie wäre es, wenn Du mit IrfanView, automatische Bildschirmfotos machen würdest und daraus Gifs erstellst?
    [Diese Nachricht wurde von oberbernd am 27.02.2003 | 12:42 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen