1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie NiMh/NiCD Batterien entladen??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Die Happy, 4. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    329
    Wie kann ich am besten NiMh/NiCD Batterien entladen ohne gleich einen teuren Lader/Entlader zu kaufen?

    Kann ich einfach einen Leistungswiderstand benutzen??
    Oder gibts eine einfache Schaltung die ich aufbauen kann??

    Danke für die Hilfe.
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    ... und gehen am schnellsten kaputt!

    nimmt eine Taschenlampe als Verbraucher, aber Tiefentladung, d.h. Lampe an bis diese nicht mehr leuchtet, ist für die akkus auch nicht sehr gesund.

    oder wenn du noch mehr Akku}s im Haushalt hast (z.B. Funktelefon), investier in ein Ladegerät der mittleren Preisklasse mit Entladefunktion.

    Mfg
     
  3. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    kurzschliessen!!!
    geht am schnellsten! rinnt der meiste strom!
     
  4. Progmeister

    Progmeister Kbyte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    161
    mach sie doch in eine Taschenlampe und lass sie leuchten bis nix mehr leuchtet oder so was ähnliches
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen