1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie overlockt man P4 2,0 Ghz auf 2,4 Ghz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tescha, 1. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Ich würde mich sehr freuen, wenn man mir sagen könnte, wie ich mein P4 2,0 Gigahertz auf 2,4 Gigahertz overlocken kann. Ich habe leider keine Ahnung wie das funktioniert. Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.
    MfG aus Hamburg tescha
     
  2. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Nicht unbedingt... bei manchen Boards wie z.B. dem P4PE kannst Du PCI/AGP auf 33/66 MHz locken, sind dann unabhängig vom FSB.
     
  3. meeero

    meeero Guest

    Hallo!

    Wäre es ein AMD-Prozessor, könntest Du dann Dein Frühstück dabei kochen - aber müsstest dann aufpassen, dass alles nicht in Flammen aufgeht ;) zudem könntest Du es wohl nur einmal gebrauchen :D

    Tut mir leid, aber ich sage das ganz offen und hab auch meine Gründe :)

    Du kannst Deinen Pentium 4 übertakten was die Hardware hergibt, allerdings würd ich Dir davon abraten...
    Denn das bringt nicht wirklich viel und andere Komponenten können beschädigt werden...

    Aber wenn Du es wirklich probieren willst, würde ich Dir raten nicht (gleich) auf 2,4 Ghz zu gehen.

    Ich habe zB mal einen Celeron 366 auf 458 Mhz übertaktet und der lief mit dem Standardkühler gerademal handwarm und monatelang (bis ich nun diesen Pc gekauft hab) stabil und zuverlässig.
    Ich hab den FSB von 66,6 Mhz auf 83,3 erhöht - aber nicht die Stromspannung!

    Was ein P4 und die andere Hardware so aushällt, weiß ich selbst nicht. Hab aber mal gehört, so ein japaner hätte einen P4 von 1,6 auf 3 Ghz gebracht. Mit Wasserkühlung und sowas.
    Aber auch viele Overclocker die auf der Webseite von Futuremark (ehemals MadOnion - 3DMark) zu finden sind, haben ähnliche Systeme wie Du es haben willst....

    mfg
    [Diese Nachricht wurde von XrMb2 am 01.02.2003 | 23:53 geändert.]
     
  4. tescha

    tescha Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Ich will nur wissen wie das funktioniert. Viele overlocken ja auch und ich möchte auch mein CPU overlocken. Ich möchte u.a. auch dabei etwas lernen, wie man das macht. Ich lerne ja immer wieder was dazu und ist auch wichtig für mich da ich diese Entwicklung mit grosser Interesse mitverfolge. ;)
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    http://www.de.tomshardware.com/cpu/20021216/index.html

    P4 mit über 4 GHz!

    Auf dieser Seite findest du auch ein Video was passiert wenn du bei Intel und AMD CPUs im Betrieb den Kühler entfernst! Beim P4 stürzt nicht mal Quake 3 ab - es reduzieren sich nur die FPS! Beim p3 hängt sich der PC auf - CPU überlebt! Beide getesteten AMD CPUs gehen in Rauch auf! :)
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Den P4 kannst du (soweit ich weiß) nur per FSB übertakten - dadurch übertaktest du allerdings das ganze Hardwaresystem und das schwächste Teil (entweder der IDE-Controller , die Grafikkarte oder eine PCI Karte) werden den Geist aufgeben!

    http://www.de.tomshardware.com
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Was willst du den mit der CPU kochen? :)

    MFG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen