Wie PC starten-Aufnehmen-PC ausschalten

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von nikman, 2. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nikman

    nikman Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    HI Leute
    ich brauch mal Hilfe, und zwar will ich was aus dem Fernsehen auf nehmen, aber da ich da nicht da bin brauche ich ein Programm das den Computer selbstständig startet und auch mit der Aufnahme beginnt.
    Also wenn ihr eins kennt sagts mir BITTE.

    Danke....

    P.S
    Wenn möglich Free- oder Shareware.....
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 02.05.2003 | 12:12 geändert.]
     
  2. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Probier mal VirtualDub in Verbindung mit VirtualDVR. VirtualDVR kann auf jeden Fall den Rechner nach der Aufnahme herunterfahren. (Habe ich schon ausprobiert) Theoretisch sollte auch das Hochfahren gehen (zumindest habe ich die Option gesehen) - es schreibt dafür im BIOS die Zeit - geht natürlich nur, wenn das BIOS das unterstützt.
     
  3. Bei mir klappts wie oben beschrieben.
    Wie soll ein Programm starten, wenn der PC aus ist ?
     
  4. nikman

    nikman Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    Gibs auch ein Programm was beides kann (Computer hochfahren und Aufnahme starten)????
    Oder sagt mir mal ein Programm welches Automatisch startet!!!
    und wie soll das mit der Zeitschaltuhr funktionieren wenn ich den PC per "Tasta" starte und laufen lassen will ich ihn auch nich weil er dann über 5 Tage lauft.

    Danke!
     
  5. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Schreib nächstes mal in deinen Betreff nicht Hilfe, und schon garnicht !!!Hilfe!!! ! Ich würde zum ausschalten des PCs PowerOff benutzen. Ist Freeware, mit vielen Einstellmöglichkeiten.
    MfG,
    Basti
     
  6. Ich mach das wie folgt:

    Zeitschaltuhr schaltet Strom auf den PC, der fährt automatisch hoch. (ca. 10 Min vor Programmbeginn)
    Im Taskplaner liegt das Aufnahmeprogramm, welches zur genannten Uhrzeit startet.

    Fertig.
    Zum Ausschalten : shutdownpro, bzw bei XP (NTFS) einfach den Strom wieder abstellen per Zeitschaltuhr.
     
  7. pcdisc-xxy

    pcdisc-xxy Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    253
    Cooler Titel "!!!Hilfe!!!", kommt sicher jeder nach, was damit gemeint ist :-) !

    Warum lässt du nicht einfach deinen Computer laufen, und sagst den Aufnehmungsprogramm, es solle sich um xx:xx Zeit starten .... ???

    Gruss
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo nikman,

    ich habe den Titel deines Beitrages geändert!

    !!!Hilfe!!! ist kein aussagekräftiger Titel der darauf rückschließen lässt um was es ungefähr bei deinem Problem geht.

    Achte bitte das nächstemal darauf das du aussagekräftige Titel, die das Problem knapp anreissen, benutzt!

    Lese dazu bitte auch die Nutzungsbestimmungend es PC-WELT Forum: http://www.pcwelt.de/forum/nutzungsbedingungen.html

    mfg, dieschi
    Moderator PC-WELT Forum
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen