1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie robust sind Notebook-Festplatten?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von StephanD, 27. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StephanD

    StephanD Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    173
    Hallo in die Runde,
    was meint Ihr....wie robust sind Notebook-Festplatten?
    Ich habe in meinem Notebook eine Fujitsu MHR2040 mit 40GB.
    Könnten "normale" Stöße, während einer Zugfahrt z.B., die Festplatte im Betrieb zerstören?
    Greets,
    Stephan
     
  2. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    die halten nen normalen stoss schon aus da die platte ja vom gehäuse an sich auch geschützt sind. kein problem solange das nicht täglich mehrere male und etwas "heftiger" als normal vorkommt.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Schipperke\' !!!!
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 27.02.2003 | 22:25 geändert.]
     
  4. StephanD

    StephanD Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    173
    Ich finde nur meinen alten Beitrag, den ich vor ca. 3 Monaten mal postete.....es antworteten aber nur 3 Leute darauf....daher ja mein neuer Versuch! :-)
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Die Antwort findest du in einem selbst eröffneten Thread, nämlich hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=81463

    <B>Forumssuche</B> benutzen.......
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen