1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie schnell soll TFT sein!!!!!!!!!!!????

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Freeck, 15. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Hi Leute, könntet ihr mir sagen, wie schnell ein TFT sein sollte, damit er auch für Spiele sehr gut geeignet ist. Ich meine damit die Reaktionszeit!
    Danke im Vorraus!
     
  2. miclin

    miclin Byte

    Registriert seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    34
    Hatte mir am 27.12.2002 bei Lidl den 17"TFT Targa Visionary 17-2 für 429 € gekauft. Die angegebenen 25 ms soll er laut Chip-Test nicht leisten können, vielmehr seien es nur 32 (in diesem Test hat übrigens kaum ein TFT die angegebenen Werte geschafft).

    Also DVD läuft ohne Schatten und/oder Schlieren in schnellen Tanzszenen (Moulin Rouge). Bin sehr zufrieden.
     
  3. travisbickle

    travisbickle Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    332
    óla,

    ich wollte mir auch nen tft zulegen, aber nach ausfühlichem lesen in diversen foren ( u.a. www.prad.de ) kam ich zu dem schluss das die angabe der reaktionszeit eher richtwerte sind. auch die möglichen pixelfehler die auftreten können sind sehr unterschiedlich von ein und dem selben gerät. als auch das verschiede spiele unterschiedliches schlierverhalten an ein und dem selben monitor aufweisen macht das ganze immmer noch zu einem lotteriespiel.
    so lange mein crt noch läuft werd ich mir da keinen tft kaufen weil es da auch (wenn auch nicht so ausgeprägt wie bei graka}s, cpu}s, etc.) nie den richtigen zeitpunkt zum kaufen gibt: man kauft immer zu früh und gibt zuviel geld aus für dinge die in einem halben jahr weitaus besser und günstiger zu haben sind.
    bei mir ist es auch weniger die notwendigkeit, sondern arbeite ich viel am rechner und mit einem tft tust du deinen augen etwas gutes. also von daher bin immer noch hin und hergerissen ob ich nun 1000€ investiere oder ob ich meine computerei vielleicht ein wenig reduziere.

    gruß, trav ;)
     
  4. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    ich empfehle den Sony x72.
    oder nen samsung.
    wollte auch zuerst so nen videoseven mit 16ms, aber ich habe hunderte von test gelesen, niemand kommt auf 16ms...
    www.prad.de

    alles über monitore. schaut mal im board nach.

    cu
     
  5. derTippfehler

    derTippfehler Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    95
    Wenn Du einen findest,der in Testberichten mit realen 20ms abgeschlossen kannste zugreifen. Darüber = Nix da, darunter um so besser :-)
     
  6. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    auch wenn du öfter spielst sollten 25ms gut für dich sein denn tfts die ca. 16ms schaffen (laut hersteller) gibt es nur weniger...der standart ist momentan 25ms. wenn du sehr viel spielst dann 16ms, hersteller benq hat zb so einen.
     
  7. Waidlerbua

    Waidlerbua Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    331
    Hallo Freeck,
    mit der Suchmaschine http://www.google.de habe ich folgenden Artikel, der deine Frage beantwortet, gefunden:
    http://www.pctip.ch/helpdesk/kummerkasten/archiv/hardware/21442.asp
    Gruß Xaver
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Andreas,

    Danke für den berechtigten Hinweis. Meine Schlussfolgerung: trau, schau wem!;) Es war mir schon bekannt, das nicht überall das erreicht wird, was drin steht; aber Videoseven hat die 16 ms vollmundig angekündigt...

    Gruss,

    Karl
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    Hi Karl!
    Zu sehr sollte man sich von den Zeiten der Hersteller auch nicht Blenden lassen. Der V7 L17M ist z.B. mit 16ms Schaltzeit (angegeben, schafft aber laut c\'t nur mit Ach und Krach (erhöhte Leuchtdichte) 30ms.
    Gruß, Andreas
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Von Videoseven gibt\'s zwei TFTs mit 16 ms Reaktionszeit.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen