1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Wie seid ihr zur PC-Welt Community (zurück-)gekommen?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von eli148, 5. August 2011.

  1. eli148

    eli148 Halbes Megabyte

    Hallo liebe Forummitglieder,

    Mich, sowie möglicherweise andere Leute auch, würde es mal brennend interessieren, wie Ihr zur PC-Welt Community kamt?

    Als Beispiel werde ich meine Geschichte mal kurz aufschreiben:
    Mein Hauptgrund war mein veralteter PC, den ich "schneller" machen wollte. Da ich gehört hatte, das ein bekannter Hacker sich allein durch ein Forum gebildet hätte, wollte ich mich auch in einem Forum anmelden. In einer anderen, also nicht die PC-Welt Zeitschrift, wurden mal die verschiedensten Foren für IT getestet. Die PC-Welt schnitt als dritte von fünf oder sechs Foren ab, und ich wollte natürlich zum besten Forum. Blöderweise hatte ich damals auf meinem PC die Software Wintimer 3 installiert, die bei bestimmten Begriffen das Internet sperrte. Wenn man beispielsweise nach "Wintimer 3 umgehen" gesucht hatte konnte man das Suchergebnis nicht ansehen. Fairerweise muss man sagen, dass die Software leicht zu umgehen war, und das die Software bei vielen Dingen grobe Mängel hatte und überreagierte. Komischerweise war gerade das Forum, das am besten abgeschnitten hatte davon betroffen. Da mein Dad nicht bereit war die Sperre zu lockern, musste ich mich nach Alternativen umschauen. Nun war es so, dass mein Vater regelmäßig die PC-Welt kaufte, und mir deßhalb empfahl mich hier anzumelden. Seit dem bin ich hier. :)

    Jetzt bin gespannt auf eure Geschichten..

    Alles Gute, mit freundlichen Grüßen
    Elias
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2011
  2. -humi-

    -humi- Joker

    Dann schließ ich mich mal mit ein paar Worten an.....

    Ich kaufte mir vor etwa 4Jahren einen PC, welcher ein seltsam langsames DVD Laufwerk hatte.... also begab ich mich auf die Suche nach Hilfe und wurde über Google auf PCW aufmerksam... Jaja es gab Zeiten, da Stand PCW vor den Verlinkungen zu Chip ^^
    Als ich dann das Problem schilderte, wurde ich durch einen seltsamen, aber im Grunde netten User begrüßt, welcher mir wieder zurück zum DMA Modus verhalf ^^
    anschließend lernte ich die schrägen, liebenswerten und auch bissigen User hier kennen und blieb einfach ein Weilchen....
    Ein noch immer aktiver Extremposter schaffte es, mein Interesse für die Sicherheit zu wecken, wo ich auch hin und wieder mal aktiv war :rolleyes:

    Ich besuchte in den letzten Jahren eine Hand voll Foren, jedoch im Grunde bin ich hier zu Hause :D Und nerv euch alle gern
     
  3. Boss im Block

    Boss im Block Wandelndes Forum

    Na dann will ich ich mal etwas schreiben: Vor 5, 6 Jahren habe ich sehr viele Zeitschriten gelesen - auch die PC Welt. Von daher bin ich ich auf der Internetpräsenz gelandet und hängen geblieben. Ganz unspektakulär.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Ich bin hier gelandet, weil die Registrierung bei Chip nicht funktionieren wollte. :)
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Es war einmal, so um die Jahrtausendwende...
    Ich hatte ein Problem mit meinem CD-Laufwerk. Schade, daß die Antworten inzwischen verschwunden sind.
    Vermutlich hatte ich wohl damals zufällig auch gerade ein PCWELT-Abo und dachte mir, ich frag mal im dazugehörigen Forum nach.
    Das tat ich dann auch beim nächsten Problem mit dem Laufwerk ;)
    Tja, und nebenbei hab ich noch das ganze Forum durchgelesen und überall geantwortet, wo mir was Passendes einfiel. Daraus ist dann scheinbar eine Gewohnheit oder gar Sucht geworden :rolleyes:
     
  6. -humi-

    -humi- Joker

    Gut so......
     
  7. Hascheff

    Hascheff Moderator

    Bei mir gab es den seltenen Fall, dass ich in die Community gekommen bin, ohne ein Problem zu haben. Damals wurde für meinen Ort DSL verfügbar und ich hatte guten Grund, sofort einzusteigen, das meine Tochter damals für ein Jahr die USA besuchte und wir so gut wie möglich Kontakt halten wollten.

    Vorher ging Online-Zeit mächtig ins Geld und beschränkte sich deshalb auf das Nötigste.

    Interesse für IT war vorhanden, also lag es nahe, dass ich auf den Homepages von PC-Zeitschriften stöberte. Was mich am Ende dazu bewog, ausgerechnet im PC-Welt-Forum heimisch zu fühlen, ist schwer zu erklären. Sicher trug die Atmosphäre hier dazu bei. Es war auch damals schon so, dass nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen-Stimmung herrschte, eine Mimose hatte es auch damals schon schwer. Aber für mich empfand ich das genau als richtig. Schon damals gab es immer wieder auch Besucher, die beim kleinsten Schubser jammerten: "Das geht doch so nicht, das ist ungerecht, wo bleibt die Demokratie und die Freiheit?" Ich konnte damit gut leben.
    Ein Aspekt, der mir das Eingewöhnen im Forum leicht machte, war aber auch die für mich intuitive Benutzbarkeit der Forensoftware.
    Woanders habe ich auch mal reingeschaut, aber das war da nicht so.
     
  8. Boss im Block

    Boss im Block Wandelndes Forum

    Jep, bei mir gab auch die Forensoftware dem Ausschlag, dass ich nicht (parallel) bei Chip geblieben bin.
     
  9. tempranillo

    tempranillo Guest

    Na ja, wirklich ein Problem hatte ich auch nicht. Ich war der Meinung, dass man auch etwas zurückgeben sollte, wenn man Open Source Software benutzt. Daher habe ich in ein paar Foren - so weit mir dies möglich ist - bei Problemen mit Gnome und Ubuntu geholfen.

    Aber die Zeiten ändern sich. Bei Ubuntu hat sich Cheffe für eine Oberfläche entschieden, die ich zwar auch zähneknirschend und zunehmend selten nutze, aber für die ich keinen Support machen möchte. Und die paar Linux-Anfragen, die es hier noch gibt, hat ja ein sehr erfahrener Linux-User bestens im Griff.

    Aber irgendwie bin ich hier hängengeblieben und tippe jetzt BuLi-Ergebnisse. :)
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Ich hatte mich hier im Oktober 2002 registriert. Ich habe mich hier angemeldet, um User bei Ihren PC-Problemen, soweit es mir möglich ist, zu helfen. Eine gewisse Zeit lang war ich hier auch mal Moderator.

    Gruß
    Nevok
     
  11. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Ich bin gut 2 Jahre länger hier dabei, als es laut meinem Profil scheint, denn es gab 2004 mal einen heftigen Forenzusammenbruch hier, die älteren werden sich erinnern...:D es war also eigentlich 2001 oder 2002, ich fing gerade an "online zu gehen" (ursprünglich nur, um mehr über eine seltene Krankheit zu recherchieren, die damals bei mir entdeckt wurde), ich war so unerfahren und meinte, eine Softwarefirewall installieren zu müssen, dazu noch ohne sich vorher mit der Materie zu beschäftigen. So geriet ich hier gleich an Steele (127.0.0.1 greift mich an), und der Spaß ging los. :muhaha:

    Ich geriet auch sofort in einen Thread mit damals noch kümmerlichen 105.000 Beiträgen, dort ging es um Seriennummern und so. Jedenfalls begeisterten mich insbesondere die Themen Sicherheit, Online, Browser, Mail und Office, aber heute nehme ich das ganze nicht mehr so ernst. Und so trifft man mich heute nur noch sporadisch und meist auf der Trollwiese. :D
     
  12. poro

    poro Ganzes Gigabyte

  13. Yannic3000

    Yannic3000 Megabyte

    Vor 3 1/2 Jahren hatte ich langeweile und fing an, nach PC-Foren zu googlen, mit der Absicht, dort anderen Usern zu helfen.
    Dabei stach mir das PC-Welt Forum ins Auge.
     
  14. mike_kilo

    mike_kilo Ganzes Gigabyte

    auch hier aufgeschlagen, aber nur weil CHIP-Forum mir keine Problemlösung bieten konnte.
    Da kam ein alter PCWF-Hase namens magiceye04 um die Ecke... und alles war in Butter. :bet:
    Die Problemchen anderer User waren es dann auch, was mich bewog,
    selbst mal Hilfestellung zu geben, wo es passte.; hier ein Capitreiber, dort ein Logon-Registryproblem, usw. Die Sache machte mir Spaß.
     
  15. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Ich bin vor gut 10 Jahren beim Stöbern auf das Forum gestoßen und hängengeblieben.
     
  16. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    ...das muss zu der Zeit gewesen sein, als Compuserve von AOL übernommen wurde.
     
  17. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Danke, danke, danke :bet: Chip-Fehler!

    So um 2003 bin ich auf das rasende DSL 1000 umgestiegen.
    Meine IT-Kollegen holten sich alle Hilfe im PC-Welt Forum.
    Also sah ich mich da mal um und konnte einigen Usern helfen.
    Als gelerter Hardware-Mann mit Erfahrungen vom Lochstreifen an aufwärts hatte ich viel Praxiserfahrung, die ich gerne weitergeben wollte.
    Das hat so viel Spaß gemacht, daß ich dann hier hängen geblieben bin und mich heimisch fühle. :)
     
  18. gkj43

    gkj43 Halbes Gigabyte

    Vor vielen Jahren als Computerneuling mit null Ahnung(ich wollte eigentlich nur ein Gerät, mit dem man rechnen und ein paar Briefe schreiben kann)und niemanden im ganzen Bekanntenkreis der einen Computer hatte, kaufte ich mir die Chip.Ich verstand nur Bahnhof. Nachdem ich noch 4 oder 5 Hefte gekauft hatte und immer noch nix verstand, ließ ich es bleiben(meine "netten" Freunde, dich ich inzwischen hier habe, werden jetzt hämisch anmerken, dass ich immer noch Null Ahnung hätte). Alles am PC brachte ich mir selbst bei(immer noch ohne Internet). Ein paar Jahre später bekam ich eine PC-Welt in die Finger und siehe da, ich verstand einen großen Teil von dem was da drin stand und hatte ein ABO an der Backe.So gegen Ende des letzten Jahrtausends wagte ich den Sprung ins Internet. Ich abonnierte die PCW Newsletter und machte mich ab und zu mit Tipps zu Share- und Freeware bemerkbar; immer direkt über die Newsletter. Im Forum selbst war ich nie. Da bin ich vor drei Jahren gelandet und zwar direkt bei Pussycat, was bei mir eine Fluchtreaktion auslöste, derer ich ,Gott sei's getrommelt und gepfiffen, Herr wurde. Da ich dann eingeladen wurde beim BuLi-Tippspiel mit zu würgen, bin ich hier hängen geblieben. Altersstarrsinnig wie ich bin, werde ich zum Leidwesen der MODs auch bleiben.*grins*
     
  19. daboom

    daboom Megabyte

    Ich hatte bis kurz vor meiner Anmeldung hier immer nur fertig PCs und hing mit denen auch immer hoffnungslos hinter dem aktuellen Stand der Technik hinterher. Hatte also nie großartig irgendwas aufgerüstet und meist auch nicht viel Geld, um das da rein zu investieren. Dann hatte ich angefangen, selbst PCs zusammenzuschrauben und bin dabei auch auf das ein oder andere Problemchen gestoßen bzw. hatte Fragen, was zu meiner Anmeldung hier im Froum führte (keine Ahnung, warum es gerade PCWelt war).

    Einige Zeit später hatte ich dann soviel Erfahrung gesammelt, dass ich selbst angefangen hatte, in der Kaufberatung und anderen Hard*********s mitzuhelfen. Als das dann nach und nach etwas eingeschlafen war, wurde ich eher im Programmieren-Board aktiv (wobei dort im Allgemeinen ohnehin fast nix los ist).
     
  20. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Das ist ein Belastungstest, den hier fast jeder zu bestehen hatte. :bussi:
     

Diese Seite empfehlen