Wie soll ich das anstellen?

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Marcnesium84, 11. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    habe für eine kleine Benutzergruppe eine Batch Datei erstellt die nach doppelklicken einen kleinen Text enthält und dann einen Pingtest und ein Trace Routing zu einem bestimmten Server ausführt.

    Nun werden die Stimmen nach einem Tool lauter das einen Frage/Antwort Teil hat und je nach Atwort unterschiedliche Funktionen durchführt bzw. Antworten gibt.

    Da unter Win XP leider keine "Choice" funktionen mehr möglich sind frage ich mich wie ich nun (wirklich seeeehhhr einfach) ein solches Programm auf die Beine stelle.:bahnhof:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

  3. Hallo,
    danke für die schnelle Antwort.

    Daran habe ich auch schon gedacht...
    Aber wenn ich (habe ich bereits) den Patch drauf habe und die Datei dann, wie ich ich oben geschrieben habe, an mehrere Leute verteile haben die eine Datei die beim ausführen im DOS Fenster einen unbekannten Befehl "Choice" meldet.

    Deshalb wollte ich das ganze in einem Programm verfassen da (die meisten in der Gruppe) grade mal wissen wie man ins internet kommt und außerem wollte ich das ganze,ohne dass sich alle einen Patch laden müssen, machen.
     
  4. Weitere Vorschläge:bet: ?
     
  5. Michi0815

    Michi0815 Guest

    @echo off
    set /P antwort="schreib was rein... "
    echo %antwort%
     
  6. Was ist dazu noch nötig?

    Wenn ich das Eingebe, bekomme ich nur ne einfache Textausgabe in der man dann reinschreiben kann was man will aber wie kann ich da z.B. einen bestimmten Text ausgeben lassen wenn der Benutzer einen bestimmtes Wort schreibt?

    Beispiel:

    Ich stelle eine Frage worauf eine Texteingabe des Nutzers gefordert wird... (oder besser Antworten zum bestätigen folgen)
    Schreibt der Nutzer ja -> Text a
    Schreibt der Nutzer nein -> Text b
     
  7. Michi0815

    Michi0815 Guest

    @echo off
    :frage
    set /P antwort="Ja oder Nein: "
    if /I "%antwort%" EQU "JA" goto Ja
    if /I "%antwort%" EQU "NEIN" goto Nein
    echo Ja oder Nein, hab' ich gesagt!
    goto frage

    :Ja
    echo Antwort ist Ja!
    goto :EOF

    :Nein
    echo Antwort ist Nein!
    goto :EOF
     
  8. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Ähmmm...

    Ich hab da im Hinterkopf, daß Groß- und Kleinschreibung unterschieden wird.
    Wenn dann da einer statt "JA" nur "ja" schreibt, kommt er in die Warteschleife...

    Wenn ich damit Recht hab, sollte also auch das abgefragt werden.
    if /I "%antwort%" EQU "ja" goto Ja
    if /I "%antwort%" EQU "Ja" goto Ja
    if /I "%antwort%" EQU "jA" goto Ja
    if /I "%antwort%" EQU "nein" goto Nein
    ...

    Oder wird Groß-/Kleinschreibung durch den Parameter /I unterdrückt? Dann wärs ja OK... (Ich hab nicht nachgeschlagen)

    Ich hab auch nicht nachgeguckt, ob EQU besser durch == zu ersetzen wäre...

    MfG Raberti
     
  9. Michi0815

    Michi0815 Guest

    und ich hatte im hinterkopf wofür das /I ist ;)
     
  10. Danke euch! Klappt wunderbar!

    Noch eine Frage wird das so wie beschieben auch von win98 erkannt oder muss ich dazu noch mal extra mit "choice" machen die fragen stellen?
     
  11. Michi0815

    Michi0815 Guest

    unter win98 gibt es keine befehlssatzerweiterung und daher kein set /P und kein if /I....

    edit: so findest du heraus ob deine bat unter win9x oder winnt läuft:
    @echo off

    echo %comspec% | find "cmd.exe" > nul
    if %errorlevel%.==0. goto NT
    goto 98

    :NT
    echo NT-Betriebssytem
    goto ende

    :98
    echo Windows 9x
    goto ende

    :ende
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen