wie sperre ich "Administrator"-Account?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von The MaD MaNiAc, 29. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The MaD MaNiAc

    The MaD MaNiAc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2002
    Beiträge:
    178
    \'n Abend,

    ich bräuchte mal etwas Hilfe, was den Account "Administrator" bei WIN XP angeht, und zwar würd ich gern wissen, wie ich den sperre. Weil ich habe meinen eigenen Account hier (eigenes Benutzerkonto), aber trotzdessen können andere auf meinen PC - also auf XP eben - zugreifen, indem sie beim Anmeldebildschirm einfach "Administrator" eingeben (Passwort wird nicht benötigt)...

    Kann ich das in der Systemsteuerung irgendwie ändern, so dass man wirklich nur noch unter meinem Konto reinkommt (welches ja mit einem Passwort versehen ist)?

    Für Hilfe & Co. wäre ich sehr dankbar...

    ansonsten wünsche ich noch ein angenehmes Restwochenende ;)

    MFG

    Kai
     
  2. lin-win

    lin-win Byte

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    119
    Das wage ich schwer zu bezweifeln. Ist der Name einmal bekannt (und Administrator ist ja nunmal bekannt), dann ist es relativ leicht, an das Paßwort zu kommen. Es gibt da diverse Tools, die dabei recht effektiv sind.
    Und wenn jemand physikalisch an den Rechner kommt, sowieso nicht mehr....
     
  3. lin-win

    lin-win Byte

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    119
    Sperren brauchste gar nicht. Gehe einfach in die Computerverwaltung unter Lokale Benutzer, Rechtsklick auf den Administrator, umbenennen, gibts ihm \'nen Fantasienamen und ein Paßwort und schon wird es um einiges schwieriger, an Deinen Rechner zu kommen.
     
  4. mokum23

    mokum23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    303
    In der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft \WindowsNT\Currentversion\Winlogon\SpecialAccounts im Ordner UserList einen neuen Eintrag "Administrator" erstellen. Mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle in der rechten Fensterhälfte klicken. Neuer "DWORD-Wert" wählen. Im Feld "Neuer Wert#1" "Administrator" eintragen. Durch einen Doppelklick auf den neuen Eintrag im Feld Wert die Zahl 1 eintragen. Nach einem Neustart steht nun das Administrator-Konto unter dem Benutzername zur Verfügung.
     
  5. mokum23

    mokum23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    303
    Start -> Ausführen -> control userpasswords2 -> Administrator-Konto markieren -> "Kennwort zurücksetzen" -> Kennwort vergeben
     
  6. Thi Jing

    Thi Jing Byte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    79
    Ok, es ging
     
  7. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Versuche es mal mit siehe unten.

    Gruß
    Christian
     
  8. Thi Jing

    Thi Jing Byte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    79
    Hi!!
    Aber wie kann ich nun der Administrator Anmeldung ein Kennwort vergeben???
     
  9. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    So weit ich weiß ist das Administratorkonto bei der Home edition auch nur im Abgesicherten modus zu sehen.

    Gruß
    Christian
     
  10. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    Ok ich habe es falsch verstanden
     
  11. The MaD MaNiAc

    The MaD MaNiAc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2002
    Beiträge:
    178
    Ipofo, mein Retter! :D

    Jetzt kann mein kleiner Bruder nicht mehr heimlich WarCraft3 absüchtigen *freuuu* ;)
    [Diese Nachricht wurde von The MaD MaNiAc am 29.03.2003 | 13:55 geändert.]
     
  12. lpofo

    lpofo Byte

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    74
    dann geh\' halt in die Computerverwaltung:
    Entweder rechte Maus auf Arbeitsplatz und Verwalten auswählen, oder in der Systemsteurung Verwaltung --> Computerverwaltung und dort dann Lokale Benutzer und Gruppen

    Das Administratorkonto brauchst du nämlich noch, falls du mal was installieren / warten musst. Deinem eigenen Benutzerkonto gibst du natürlich aus Sicherheitsgründen keine Administrator-Rechte.
    [Diese Nachricht wurde von lpofo am 29.03.2003 | 13:54 geändert.]
     
  13. The MaD MaNiAc

    The MaD MaNiAc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2002
    Beiträge:
    178
    Hi Netdoc,

    ja, das ist aber grad das komische: wenn ich auf ---> Systemsteuerung und ---> Benutzerkonten gehe, wird ja gerade dieses "Administrator"-Konto nicht angezeigt, sondern nur meins und das "Gast"-Konto...

    Könnte es etwas mit dem BIOS zu tun haben, dass man da auch irgendetwas bezüglich der Konten in XP ändern kann?
     
  14. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    Vergib doch bei dem AdminKonto auch ein Passwort dann kann keiner mehr rein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen