1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wie stelle ich die GraKa auf DVI um?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von fabiluis, 15. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fabiluis

    fabiluis Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    139
    allo

    Mein system:
    A8N SLI
    AMD 3000+ (artic Freezer)
    1GB MDT DDR RAM
    Gigabyte 6600GT
    160GB Seagate
    2 x NEC DVD (1Brenner)
    Creative Soundblaster Live 24!
    Win XP Prof (Red.Media)
    19" ACER 1951



    Ich habe meinen TFT Monitor heute bekommen. Wenn ich ihn an den DVI Anschluss anschließe (Monitor und GraKa) startet anfangs alles ganz normal. DAs WINDOWS Logo kommt, aber danach nix mehr außer "Kein Signal".
    Muss ich meinen GraKa irgendwie umstellen so das ich den DVI Ausgang benutzen will?
    WIe mache ich das?


    MfG

    Fabian
    ps: wenn ich an den VGA anschließe geht alles !!!
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.606
    Anscheinend ist noch der Monitortreiber des Röhrenmonitors installiert.
    Starte Windows im abgesicherten oder wenn das nicht geht im VGA-Modus und lösche den Monitortreiber im Gerätemanager.
    Dann nochmal neu starten.
     
  3. fabiluis

    fabiluis Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    139
    Wenn ich im Abgesicherten Modus hoch fahre kann ich keinen Monitor Treiber löschen (taucht nicht in der Liste auf). Lösche ich ihn so, bringt es nichts.


    mhhhh

    :-(
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Was passiert, wenn Du beide Monitore anschließt? Vielleicht kannst Du dann in den Grafikoptionen auch beide Ausgänge aktivieren. Bei meiner ATI klappt das zumindest, bei GeForce bin ich da überfragt...
    Gruß, Andreas
     
  5. fabiluis

    fabiluis Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    139
    also ich habe das Problem wie folgt lösen können:

    - erst beide Monitore angeschlossen
    - gestartet und die GraKa auf "Dual View" eingestellt
    - Dann den TFT am DVI als Primäres Anzeigegerät bestimmt
    - und jetzt wieder auf Einzelanzeige umgestellt (erst dann kommt die Startleiste auf den TFT (DVI) Monitor.
    -PC runter gefahren, alten Monitor (VGA) ab, und neu gestartet.......... und siehe da: ES GEHT !!!!


    gruß
    und danke an euch !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen