1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie Treiber für Grafikkarte deinstallieren?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von FT74, 23. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FT74

    FT74 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    81
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    nach einer Neuinstallation von Win 98 habe ich den Treiber für die Grafikkarte (ELSA Erazor II) installiert. Nach der Neueinstellung der Auflösung und der Farbe zeigt mein Monitor plötzlich einen dicken schwarzen Rand um den eigentlichen Desktop.
    Ich würde jetzt den Treiber gerne wieder deinstallieren, weil da wohl was schiefgelaufen ist. Ich habe aber keine Ahnung, wie das geht. Im Gerätemanager finde ich unter Eigenschaften der Graka keine Funktion zum deinstallieren.
    Kann mir jemand helfen?
    :confused:
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    ich denke eher, Du solltest erstmal schauen, ob eine erträgliche Frequenz eingestellt ist und dann die Einstellungen am Monitor (Bildgröße und -position) ändern !
     
  3. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    aber entfernen, sonst schau doch mal unter Systemsteuerung Software.
     
  4. FT74

    FT74 Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    81
    Danke für eure Antworten! Noch ´ne dumme Frage: Wie stelle ich die Frequenz denn ein?
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Unter w98xx stellt man gewöhnlich erstmal wieder "Standard-VGA" als Kartentreiber ein.

    (Rechtsklick auf freie Stelle des Desktops,
    Eigenschaften
    Karte Einstellungen
    Button "Weitere Optionen"
    Reiter "Grafikkarte"
    Button "Ändern"
    Bestimmten Treiber aus Liste auswählen.)

    Danach sind ggf. erstmal die AGP-Treiber für den Chipsatz dran und danach der eigentliche Graka-Treiber.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen