Wie übergrosse CD?s brennen ?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von glatzi, 27. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. glatzi

    glatzi Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    28
    Ich wollte Filme mit einer Laufzeit bis 100min mit dem Format VCD brennen. Daher habe ich mir entsprechende CD?s gekauft (900mb), aber obwohl ich bei Nero "übergrosse Disc at once "aktiviert habe , wirft er mir die CD mit dem Hinweis , das die CD zu wenig Speicherkapazität hätte aus !?
    Wer weisse einen Rat ? Vielen dank im voraus gj
     
  2. Bambulaner

    Bambulaner Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Halli Hallo,
    hast du auch die Brennmethode Disc-at-Once gestellt,weil wenn nicht ist es wohl klar, dass es nicht aktiviert wird, es heißt Übergroße CDs bei DISC-AT-ONCE!!!

    LG bambu
     
  3. mopani

    mopani Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    326
    Welcher Wert wird für die Größe des ÜL-Rohlings ausgegeben? Wenn er dafür normale 700MB/80Min meldet, kann Dein Brenner das wohl nicht. Ich haben in meinem Server einen alten Ricoh 16-fach. Dort werden die Überlängenrohlinge mit knapp 16 Minuten angegeben, welche auch korrekt "überbrannt" werden.
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Dein Brenner muss die CDs auch unterstützen bzw. Überlänge brennen können...

    Wie wäre es denn mit MVCD!?

    Gruß
    wolle
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hast du dort auch die Einstellungen für die maximale Cd- Länge geändert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen