1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie und wann wirkt sich die AGP-Geschwindigkeit bei ATI aus?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von YourBitMeal, 11. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. YourBitMeal

    YourBitMeal Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    47
    Ich wollte gerne mal wissen, nachdem ich erst kürzlich meinen Chipsatztreiber installiert und in den Genuß von 4x AGP-Geschwindigkeit gekommen bin, was es mit diesem Wert auf sich hat und wann er sich bemerkbar macht. Ich spiele meistens im OpenGL-Modus und konnte auf Anhieb noch keinen erkennbaren Unterschied von AGP Off und meinen aktuellen AGP 4x feststellen. Ein Einstellungswert, der sich nur manchmal bemerkbar macht? Ich hatte vorher keine nennenswerten Probleme oder Fehler und hoffte natürlich jetzt noch mal auf einen ungeheuren Geschwindigkeitsschub... :(
     
  2. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    kommt 1. darauf an, mit welchen einstellungen (auflösung..)
    du zockst!
    Was hast du außerdem für eine Grafikkarte? Bei einer karte,
    die für AGP 1x gebaut ist kannst du nicht mehr erwarten
    wenn du mit 4x zockst!

    Gruß Luigi
     
  3. YourBitMeal

    YourBitMeal Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    47
    Hi Luigi,

    ich habe eine
    ATI Radeon 9600, ca. 1 1/2 Jahre alt und der Catalyst-Treiber gibt an, daß das Teil bis zu AGP 4x schaffen soll.

    Mein System: Windows 2000 Prof., 2,4 GHz, 512 DDR, 1024x768, 32 bbp, OpenGL
     
  4. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Dann ists echt komisch! Sind andere Spiele bzw. aufwendige
    (z.b Doom3 oder Far Cry) denn schneller?

    Hast du nur im Bios auf AGP4x gestellt oder auch im Treiber???
     
  5. YourBitMeal

    YourBitMeal Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    47
    Hi,

    doch, ich habe jetzt subjektiv gemessen eine Geschwindigkeitssteigerung bemerkt. Bin sehr oft mit dem Trainz Railroad Simulator beschäftigt, der läuft seitdem ruckelfreier. Ich kann bei mir im Amibios wohl nur AGP oder PCI einstellen, nicht aber die Geschwindigkeit. Ist aber im Catalyst-Treiber sauber und beim Neustart automatisch auf 4x eingestellt worden.
    Aber sag mal: auch bei meiner Karte ist doch 4x im Vergleich zu Off nicht für die Katz von wegen bei einer so langsamen Karte macht sich das nicht bemerkbar...?
     
  6. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Natürlich ists nicht für die Katz, wenn du jetzt mehr performance
    "messen" kannst ist ja gut!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen