1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Wie Virusprogr.start verzög. vor LAN OK ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von XB2, 31. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XB2

    XB2 Kbyte

    Hallo !

    Habe das Antiviruskit AVK11 von G-Data.
    Natürlich XP home SP2; 500MB RAM; 2200Mhz Prozessor AMD.
    Verbindung mit dem Internet mit DSL Router Telekom und LAN-Verbindung.
    Wenn der PC startet, dauert es ca. 1-2 Min. bis die LAN-Ver-
    bindung aufgebaut ist. Das AVK11 Antivirusprogramm startet
    aber schon früher das Updaten der Virensignatur. Wenn die Internetverbindung nicht steht, kommt Fehlermeldung.
    Wie kann man den Start des Antivirenprogramms verzögern ??
    Hoffe auf Antwort.
    Gruß Hans
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    >Wie kann man den Start des Antivirenprogramms verzögern ??

    Erst einwählen und dann AVK starten?
    Willst du dir unbedingt einen Netzwerkwurm einfangen.
    Wenn dir der Start zu lange dauert, solltest du entweder ganz auf AVK verzichten oder das Produkt wechseln.
    AVK ist bekannt als Systembremse.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen