wie wandele ich avi als (s)vcd um?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von dagoduck1, 7. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dagoduck1

    dagoduck1 ROM

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    4
    hallo leute,

    wie kann ich denn avi-dateien so umwandeln, daß ich sie als vcd oder svcd brennen kann um sie dann im dvd-player abspielen zu können?

    jetzt schon vielen dank für eure hilfe.

    gruß alex
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hallo Alex,

    vielleicht findest Du hier noch den einen oder anderen Tipp für dein Videohobby
    http://www.edv-tipp.de/docs/einstiegsseite.htm

    mfg
    Y
     
  3. dagoduck1

    dagoduck1 ROM

    Registriert seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    4
    es gibt halt immer wieder leute, die mit der videobearbeitung erst anfangen. aber trotzdem danke für den tip.

    gruß alex
     
  4. MLeidorf

    MLeidorf Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    12
    Also langsam müßte sich herumgeschwiegen haben, wie das geht. Oder ist diese Umwandlung etwa ein Megaproblem, mit dem wir schon seit Jahren kämpfen? Seit wann gibt es TMpegEnc?
     
  5. darooler

    darooler Kbyte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    133
    Hallo,

    geh mal hier drauf. da werden sie geholfen :)

    http://www.dvdbrennen.com/sections.php?op=viewarticle&artid=17

    mfg
    darooler
    [Diese Nachricht wurde von darooler am 07.03.2003 | 09:41 geändert.]
     
  6. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Einfach nur gut, ist auch mein Liebling!!
     
  7. http://www.tmpgenc.net
    Freeware
     
  8. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Suche mal über Google nach dem Tool:

    avi2vcd

    ist klein, aber fein...

    gruß. dim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen