1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie warm darf ein 486er werden?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von dragon_MF, 1. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hallo!

    Frage siehe oben, ich finde dazu einfach keine Informationen, erst ab dem K6-2 (ist übrigens nen AMD 486er mit 100Mhz (DX4)).
    Mein 486er früher hatte keinen Lüfter und auf dem hier steht doch glatt, dass er mit heatsink und fan zu betreiben ist. Ist aber nur eine 3,3V Variante...was ist da dran? Wieviel Grad kann der auf der Oberfläche ab? (ggf. will ich ihn versuchen höher zu takten)
    Danke.

    Martin
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
  3. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Nein:
    Am486DX4-100

    ist ein AMD 486er DX4 mit 100Mhz

    Deine Tabelle ist doch für neuere Prozessoren...
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
  5. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    oh, danke. Feine Sache, ich hätte es vielleicht auf Englisch versuchen sollen, obwohl ich wohl nicht auf "junction" gekommen wäre...
    Sehe ich das richtig, dass ich ihn ohne Kühlung auf 88°C bringen darf? (nicht, dass ich es so knapp machen wollen würde ;-P)
    Aber über 80° Gehäusetemperatur zugelassen, das ist ja wohl der Hammer...
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    Die meinen sicher das CPU-Gehäuse.
     
  7. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    aber junction ist doch die Grenzfläche etc. ich dachte damit bezeichnen sie die Oberflächentemperatur der CPU...?
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    Junction wird schon die DIE-Temperatur sein.
    Aber Gehäusetemp. ist jedenfalls nicht die vom PC-Gehäuse, wie man vielleicht vermuten könnte, da gibts ja wieder die Ambient-Temp. - welche aber trotzdem recht hoch ist - aber bei 2-3W wird so schnell kein Hitzestau entstehen :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen