1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wie weit kann ich meinen P4 (2Ghz, Northwood) übertakten ohne ein Risiko einzugehen??

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von johannes_muller, 28. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. johannes_muller

    johannes_muller Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    121
    Hallo Leute,
    habe zu Weihnachten das Overclockingboard von MSI Neo2Fis2r Sockel 478 bekommen.Mein Prozessor taktet mit 2 Ghz und jetz will ich eben noch n bisschen was rausholen...

    Wie weit kann ich das Ding übertakten ohne das Leben des Prozessors (die Lebensdauer)zu gefährden und das irgendwelche Hardwarekomponenten durch Erhöhung des FSB`s kaputtgehen??

    Danke im Voraus !!!
    ---
    Hier meíne PC-Daten
    Prozessor: Pentium 4, 2 Ghz (Northwood)
    Mainboard: MSI Neo2Fis2r
    DDR-Ram: 1x Siemens 256 MB (2100), 1x Infineon 256 (2700)
    Grafik: 64 MB Geforce4 MX 460
     
  2. johannes_muller

    johannes_muller Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    121
    Danke Leute, habt mir sehr weitergeholfen !!!
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das Problem ist afaik eher, daß er sich "heimlich" runtertaktet, wenn er zu heiß wird. Das sieht dann aus, als hätte das übertakten geklappt, hat es aber nicht. Evtl. kann man das aber mit Motherboard Monitor sehen.
     
  4. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    ja kannste einfach mal den takt hochschrauben... der p4 brennt ja nich so schnell durch wie der athlon ;)
     
  5. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das kann Dir keiner direkt sagen. Du mußt es ausprobieren, indem Du langsam den Takt höher schraubst und zwischendurch die CPU mit einem entspr. Testprogramm intensiv belastet (such mal mit :google: nach CPUStabTest). Stürzt der Rechner nach 24 - 48h nicht ab und rechnet korrekt, kannst Du ihn soweit übertakten. Macht der Prozi irgendwann nicht mehr mit, kann man auch die CPU-Spannung (VCore) erhöhen. Mit Motherboard Monitor kannst Du die CPU-Temperatur überwachen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen