Wie werde ich endlich diesen Virus los?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von JaBo3, 20. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JaBo3

    JaBo3 ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Hi an alle! Wer kann helfen?
    AntiVir Pers. hat bei mir W32/Kenston-1895.X in Restore/Archive Fs.67 CAB gefunden,löscht od. repariert aber nicht.Habe später NAV 2002 installiert,welches jedoch mein System virenfrei meldet!Welchem Scanner soll ich vertrauen?Wie bekomme ich den "Virus"runter?Danke im vorraus!
     
  2. Coolack

    Coolack Byte

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    40
    Rechtsklick auf die Taskleiste -> Symbolleisten -> Neue Symbolleiste -> den gewünschten Ordner auswählen.

    Danach hast Du eine Symbolleiste, die Du beliebig platzieren kannst. Du kannst sie soweit reduzieren, dass nur noch ein Doppelpfeil sichtbar ist. Bei Klick auf diesen Doppelpfeil popt eine Auswahl auf.

    Gemäß dem Javascript, welches man statt des Ordners als Ziel angeben soll (Im Heft 4/02 , Tipp-Seite 835) soll dann eine Anzeige mit Scrolleiste in dieser Symbolleiste erscheinen, in etwa wie ein kleiner Browser (Man muss die Leiste dann natürlich vergrössern). Da das Verzeichnis, das ich einbinden will, sehr viele Dateien enthält, wird die Sache mit den Doppelpfeilen sehr unübersichtlich. Das Problem ist nur, wenn ich den Scriptbefehl eingebe, wie es im Heft steht, bekomme ich die Meldung "Script error" Zeile 1 Zeichen 1 etc.
    Der Befehl lautet: javascript:window.location("file:///c:/windows")

    Um zum Beispiel das Windows-Verzeichnis zu sehen.
    Wenns ginge wäre das eine sehr komfortable Sache, aber wie krieg ich das zum laufen?

    Aber dennoch danke für die Antwort!
    [Diese Nachricht wurde von Cash71 am 08.03.2002 | 00:05 geändert.]

    edit: Hab das problem gelöst, das script funktioniert, blos war mein ie ein wenig zu alt. (gott, wie peinlich...)

    mein 1. Tip : Schau mal im Verzeichnis "C:\Dokumente und Einstellungen\"dein Benutzername, mit dem du dich in Windows angemeldet hast (z.B. Niklas)"\Lokale Einstellungen\Temp" nach !
    Alles was dort abgelegt wurde (von Anwenderprogrammen und solche die es werden wollen ) kannst du einfach löschen, da passiert nichts !

    Der IE (InternetExplorer) legt auch viel Müll auf deiner Platte ab ! Diese Dateien sind Cookies usw. (dient nur um dich auszuspionieren, wo du so rumsurfst!!!) und du kannst auch diesen Datenschrott einfach löschen ! Du findest diese unter "C:\Dokumente und Einstellungen\"dein Benutzername, mit dem du dich in Windows angemeldet hast (z.B. Niklas)"\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files"

    Ich denke damit hast du schon einen Teil des Speicherplatzes zurück !

    Danach solltest du deine "Eigenen Dateien" ordnen und auf CD sichern, fallst du einen Brenner hast.
    Hast du das getan, kannst du nachgucken ob du Programme installiert hast die du nicht mehr benötigst.
    Dazu gehst du auf Start , Einstellungen , Systemsteuerung und es öffnet sich ein Fenster. Hier klickst du 2mal auf Software.
    Nun hast du eine Auswahl an Programmen, die du auswählen kannst um diese dann zu deinstallieren ! (VORSICHT nimm nur die Programme die du nicht mehr benötigst !)

    Wenn du alles deinstalliert hast empfehle ich dir noch die Festplatte zu Defragmentieren (aufräumen lassen). Das machst du folgenderweise :

    Start , Programme , Zubehör , Systemprogramme , Defragmentierung
    Ein Programm öffnet sich. Du wählst deine Festplatte aus (c:\)
    und klickst im unteren Bereich auf "Defragmentieren"
    Dein PC ordnet nun deine Festplatte ! Das dauert etwas !
    Ist dein PC fertig damit, installiere "Partition Magic" auf deien Computer (kann ich dir auch empfehlen) und ändere deine Partitionen.
    Du kannst die erste Partition beibehalten und einfach nur etwas verkleinern.Anschließend erstellst du die 2. Partition. Diese muß eine erweiterte Partition mit Logischem Laufwerk sein, sonst kannst du dieses nicht benutzen.

    Das mit den 2 Betriebs-Systemen ist eine schöne Sache kann ich dir aber so direkt nicht empfehlen, da du erst lernen solltest mit Windows oder Linux zu arbeiten.

    Was ich dir noch sagen kann, beschäftige dich etwas mit DOS oder mit dem Aufbau eines Systems. Dadurch kannst du lernen wie ein System arbeitet.

    Viel Erfolg und Spaß

    MfG
    Mario

    P.S.:Schicken lassen sollte man sich nichts, das stimmt.
    Wenn ich dir was schicke dann nur Links zu Tools, damit du dir diese selber laden kannst !

    Anmerkung:

    Ich werde mich nicht auf dumme Streitaktionen einlassen, die gibt es hier schon zu genüge ! Wenn man dies tut wird eh nicht vernünftig gepostet sondern meistens nur beleidigt oder es wird persönlich angegriffen !
    Ich werde es weiter so halten wie bisher und nur auf anständige und vernünftige Beiträge antworten !

    Danke und Bitte an alle die sich angesprochen fühlen !!!
     
  3. mickrach

    mickrach ROM

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    3
    Gruesse aus den sonnigen Emiraten. Dein Tip hat mir sehr geholfen. Keiner der verdammten Virenscanner erkennt dieses eigentliche Problem
    Michael
     
  4. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Wenn du unter ME _restore löschen wollst, ists wohl genau das was relax beschrieben hat (weil die automatische Systemüberwachung das Verändern gewisser Systemdateien verunmöglicht).

    Wenn du unter DOS löscht, ist das unnötig; deltree c:\_restore putzt auch alle Systemdateien weg. Deshalb und der Klarheit wegen ist das IMHO mehr zu empfehlen.

    Gruß
    frederic
     
  5. JaBo3

    JaBo3 ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Ich dank euch einstweilen.Werde mal mein Glück versuchen.Im Forum von Chip.de erzählte jemand was davon,daß man vorher den Systemdateischutz deaktivieren soll:Wie geht das genau und was haltet ihr davon?

    Tschö!JaBo3
     
  6. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Bleibt noch zu sagen, daß manche Scanner auch mit dem gepackten CAB-Format einfach nicht zurechtkommen.

    Würde aber vorziehen, den c:\_restore unter reinem DOS zu löschen (DELTREE). Startdiskette vorher schreibschützen!!!

    Gruß
    frederic
     
  7. pcdoc2000

    pcdoc2000 Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    34
    Ja, Relax hat den Weg zur Lösung des Problems beschrieben. Der Restore-Ordner in Bezug auf Viren ist leider ein kleines Problem. Viele Virenscanner können nämlich darin Viren entdecken, können sie jedoch nicht entfernen /cleanen, weil der Restore-Ordner exclusiv dem Zugriff durch das Betriebssystem zugeordnet ist, d.h. externe Programme wie z.B. Virenscanner können dort keine Dateien löschen bzw. abändern(cleanen).
     
  8. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Ich nehme an du hast WindowsMe. Wenn du diese Datei löschen willst, dann tu dies:
    Systemsteuerung>System>Leistungsmerkmale>Dateisystem>
    Problembehandlung>Systemwiederherstellung desaktivieren (Haken setzen)
    Nach dem Neustart sollte der Restore-Ordner gelöscht sein,
    respektiv gelöscht werden können.Aber dann sind auch alle
    Wiederherstellungspunkte weg.Der Restore-Odner ist hier zu
    finden c:\_restore
    Eventuell nach Desaktivierung im abgesichterten Modus starten
    und dann Virenscanner ausführen.
     
  9. mkellermann

    mkellermann Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    260
    hört sich nach irgendeiner archivdatei vom internet explorer an oder sowas in der richtung..... such mal nach dem dateinamen, aber stell vorher ein dass alle (auch versteckte und system) dateien angezeigt werden und wenn du sie findest lösch sie, wenn net lass den virenscanner nochmal laufen....
     
  10. JaBo3

    JaBo3 ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    5
    Bin leider noch kein Vollprofi.Habe vergebens nach dieser Datei gesucht.Was ist denn das für eine?
     
  11. mkellermann

    mkellermann Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    260
    lösch halt einfach die infizierte datei wenn kein scanner was entfernen kann.....

    mfg
    martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen